Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 19.01.2018 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 127 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hochfüttern
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:04 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
mein Rüpi wiegt nur noch 460g. Bild
Er frisst zwar,aber ich finde,wenig.
Ein Bekannter meinte,ich solle ihn jetzt täglich wiegen und ab 420-430g soll ich ihm Bescheid sagen und er würde mir alles zum Päppeln geben.
Aber soweit will ich es nicht kommen lassen. Bild
Was soll ich tun,um ihn wieder hochzubekommen im Gewicht?(Ich hoffe,jeder versteht die Frage,ich weiß grad nicht,wie ich das sagen soll.) Bild
Er verhält sich völlig normal und zeigt keine Anzeichen von Krankheit!
Vielen Dank schonmal für die Hilfe!!

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:20 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 142
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich
huhu,

was wog er denn vorher? Hast du ihn mal untersuchen lassen beim Tierarzt? weil wenn da gesundheitlich was nicht stimmt hilft da auch kein Zufüttern.

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:20 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15379
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Janett,

es wäre wichtig zu wissen, was der Kleine bisher wog? Wie oft hast du ihn gewogen und immer zur gleichen Zeit?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:29 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
ich erzählte,glaube ich,schonmal,dass ich Probleme beim Wiegen habe,da die beiden sich überhaupt nich nehmen lassen und überhaupt nicht stillsitzen.
Ich weiß,dass man öfter wiegen muss,aber irgendwie vergess ich das immer. :chi._rotWerd_.10.gif: Naja,den letzten Wert,den ich mir aufgeschrieben habe,wobei ich sagen muss,dass ich manchmal auch das eintragen vergesse,lag bei 544g.
Ich werde jetzt die nächsten Tage täglich wiegen.ich schrieb oben bereits,dass er keine Krankehitsanzeichen hat!Er ist so wie immer,allerdings musste ich das Futter wechseln,weil mein Besteller kein anderes mehr hatte.Sie fressen es aber sehr gut und sie bekommen davon auch mehr,weil keine Pellets drin sind.Dafür bekommen sie extra noch Nager Snack von JR Farm als Ausgleich.
Um es noch einmal zu betonen:
Den tieren geht es bestens!Sie fressen und sind quietschfidel!
Er hat nur abgenommen und ich möchte,dass er um die 550g wiegt,um beruhigt zu sein.Dann hat er im Krankheitsfall wenigstens ein paar Reserven und fällt nicht gleich von der Stange.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:37 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15379
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Janett,

hier sieht man nun, wie wichtig das regelmäßige Wiegen ist. Denn dann sinkt das Gewicht erst gar nicht so stark, wenn man es frühzeitig erkennt und handeln kann. Das wären immerhin 84 Gramm, die Rüpi abgenommen hat.

Welches Futter ist das? Ist Kraftfutter in der Mischung oder nur Kräuter? Denn davon können sie auch abnehmen.

Gewichtsabnahme ist meist das erste Anzeichen einer Erkrankung und Symptome treten oft erst später auf. Daher kann man nie genau sagen, ob nicht doch eine Erkrankung dahinter steckt, auch wenn die Tiere quietschfidel sind, wie du schreibst.

Dein Bekannter sollte nun keinesfalls mit CC oder anderem Brei versuchen wieder Gewicht draufzubringen. Die Tiere gewöhnen sich schnell an Brei und am Ende hast du noch einen Zahnpatienten. Man muss herausfinden ob eine Erkrankung dahinter steckt und diese behandeln. Dann würde ich auch Pellets anbieten. Hat er nicht mehr das alte Futter bestellt?Falls doch, wann kommt es an?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:54 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
es ist Degu-Premium von JR-Farm.Ja,es ist MiFu.Ja,ich weiß,dass ist nicht optimal.Nein,ich werde es nicht umstellen.
Zusammensetzung:Weizen,Erbsenflocken,Luzerne,Ackerbohnenflocken,
Weizenflocken,Grassamen,Weizen gepoppt,Löwenzahn,Pastinaken,Pfefferminz,Getreideextrudate,Petersilie,Karotten,Rote Beete,Melisse,Hafer,Rotklee,Ringelblumen.

Er wollte,denke ich mal,mir nur die Spritze geben.Wegen dem Brei würde ich dann sowieso nochmal fragen,aber er will,glaube ich,dann,dass ich das normale Futter schreddere und nur zufüttere.

Er macht das bei seinem auch grad,wie ich dir schon schrieb,Nicole.

Er sagte nur,dass ich beim nächsten Mal weniger bezahlen müsse,weil es ja a)weniger Futter war und b)keine Pellets drin sind.
bestellt hat er glaube ich,nichts,weil er ja vorher bestellt hatte und deshalb für mich nciht extra nochmal bestellen wollte,weil er sonst wegen einer Tüte bestellt hätte.
Das ist ja überflüssig,wenn Futter da ist,dass sie fressen.

Ich sage es nun zum 3.Mal:Er hat nichts!!

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 21:12 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15379
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Janett,

Zitat:
es ist Degu-Premium von JR-Farm.Ja,es ist MiFu.Ja,ich weiß,dass ist nicht optimal.Nein,ich werde es nicht umstellen.


Wenn du weiterhin dieses Futter geben willst, das nicht für Chins sondern für Degus ist, dann gib es. Dann kann ich dir nicht weiterhelfen und die anderen sicher auch nicht. Dann frag deinen Züchter, der ja anscheinend alles besser weiß.


Zitat:
Ich sage es nun zum 3.Mal:Er hat nichts!!

Und ich sage das:

Zitat:
Gewichtsabnahme ist meist das erste Anzeichen einer Erkrankung und Symptome treten oft erst später auf. Daher kann man nie genau sagen, ob nicht doch eine Erkrankung dahinter steckt, auch wenn die Tiere quietschfidel sind, wie du schreibst.


und das:

Zitat:
Dein Bekannter sollte nun keinesfalls mit CC oder anderem Brei versuchen wieder Gewicht draufzubringen. Die Tiere gewöhnen sich schnell an Brei und am Ende hast du noch einen Zahnpatienten. Man muss herausfinden ob eine Erkrankung dahinter steckt und diese behandeln.


Mehr habe ich zur Sache auch nicht zu sagen, denn das ist Tatsache. Wenn du nicht möchtest dass der Kleine weiterhin abbaut, dann kauf ihm anständiges Futter (notfalls im Zooladen) und lass die Päpplerei mit Brei sein, wie er das tut.Hinter einer Gewichtsabnahme steckt immer etwas und diese Ursache muss man herausfinden. Da hilft es nichts, wenn man ein Tier mit Päppelfutter vollstopft und somit an Weichfutter gewöhnt, so dass es irgendwann das feste Futter verweigert.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 21:24 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
ich glaube,da ist was falsch rübergekommen.Das Degu-Futter ist das ,,Notfall-Futter".Ich wollte sagen,dass ich weiterhin ein MiFu füttern werde,aber das,was ich vorher hatte:Charlie Chinchilla.
Er wird nur gepäppelt,wenn er in den nächsten Tagen weiter abbaut.Ich werde auch mit meinem Bekannten reden und ihn um Pellets bitten.
Den Brei wird er,wenn überhaupt,nicht ständig kriegen und auch nicht dauerhaft.
EDIT:Meine Vermutung ist,dass ihm die Pellets einfach fehlen.Zum sattessen,sag ich jetzt mal.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 21:28 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15379
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Janett,

sorry, wenn ich was falsch verstanden habe. Das kam so rüber. Mir fällt das momentan echt schwer mich auf die Fragen hier zu konzentrieren. Du kennst meine private Situation derzeit und eigentlich wollte ich pausieren.

Chins gewöhnen sich schnell an Brei und das kann leider auch passieren, wenn sie nur wenig davon kommen. Ich würde dann eher auf andere Pellets umstellen, so dass er Kraftfutter bekommt. Liegt es nur am Futter, dann nimmt er dadurch sicher schnell wieder zu. Daher würde ich so schnell wie möglich umstellen.

Einen besseren Rat habe ich nicht. Gute Nacht. ;)

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 21:33 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
gut,dass wir das klären konnten.Ich werde ihn um Pellets bitten.ich weiß ja,dass du es nur gut meinst.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 22:07 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 3771
Wohnort: Heidenrod
Geschlecht: weiblich
Hey!

Kann es nicht einfach eien Wetterbedingte Abnahmen sein?

Ich habe viele Chins über Jahre und gegen Sommer nehmen alle ab; wie auch gegen Winter alle zu;

Edit: hatte nicht alles vorher gelesen; gebe Nicole aber Recht!

_________________
Carpe diem!!!!

Lg Diana und die 9 Chinchis!!!! ; )

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2012 23:02 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
auch wenn du noch keine Anzeichen einer Krankheit siehst/merkst......Wurden denn die Zähne mal beim TA kontrolliert? Denn man kann nicht alles so merken, eine Gewichtsabnahme ist meistens ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt oder sich eine Krankheit anbahnt. Deswegen ist regelmäßiges wiegen wichtig. Oft ist es auch schon zu spät wenn man erst die Symptome bemaerkt. Chinchillas sind Beutetiere und verstecken ihre Krankheiten solange es geht, deswegen merkt man es oft erst wenn es zu spät ist.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2012 08:02 
Hallo,

ich versuche es mal nett auszudrücken... Auch das Futter, welches du vorher gefüttert hast (Charlie), ist Schrott....

Da sind jede Menge Dickmacher drin, wie Rosinen, Erbsenflocken, Mais... die Tiere werden sich da nur das Leckerste raussuchen und somit ist auch kein vernünftiger Zahnabrieb gegeben. Alles von mir gerade aufgezählte sollte man nur hin und wieder als Leckerchen geben.

Das er abnimmt, wenn dieses ganze Zeug auf einmal nicht mehr da ist, finde ich deswegen nicht unbedingt verwunderlich.

Evtl. solltest du mal über eine Futterumstellug nachdenken.

Zitat:

Wurden denn die Zähne mal beim TA kontrolliert?



Der Frage schließe ich mich an, aus oben genanntem Grund.

Nicht böse gemeint.

warum willst du denn unbedingt ein Mischfutter geben? es gibt so viele schöne Möglichkeiten, die Tiere abwechslungsreich zu ernähren :)

LG
Anne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:03 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
das Thema des Futters wurde schon einmal woanders ausführlich diskutiert.
http://chinchillaliebhaber.kostenloses-forum.be/chinchillaliebhaber-beitrag3896.html&sid=b2008824d7b162d4cf9056fa393c715d
Ich habe dort schon mehrmals begründet,warum ich keine Futterumstellung möchte und sagte das auch hier in einer Antwort bereits.
Das,was da so drin ist,an Rosinen usw. ist zum einen nicht viel und zum anderen bekomen sie dann dafür nicht nochmal was extra dazu.Teilweise gebe ich an manchen Tagen nur das Grundfutter und mehr nicht.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:42 
Offline
||

Registriert: 05.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Hm, also "ausführlich diskutiert" und "mehrfach begründet" kann ich jetzt ehrlich gesagt so nicht anhand des von dir geposteten Links nachvollziehen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 127 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker