Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 23.09.2017 18:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Auslauf im Freigehege?
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:17 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo alle zusammen :)

ich habe vor einiger Zeit mein Zimmer umgestelllt und hab nun das Problem das es zu viele Ecken gibt in die die Chinchillas beim Freilauf nicht hindürfen,
z.B hab ich einen großen Schrank hinter dem das Fernseh Kabel liegt und eine Ecke nebem Schreibtisch in der sich Kabek tümmeln...
Da es sehr viele Arbeit und Zeit brauchen wird die ganzen Stellen sicher abzudecken hab ich mir überlegt die Chinchillas in einem Freigehege con Fressnapf laufen zu lassen.
das würde so in etwa aussehn

http://www.fressnapf.de/shop/kleintier-freilaufgehege

Die Chinchillas und meine Kabel wären so voreinander sicher,
ich bin mir aber nicht sicher ob das zu wenig Auslauffläche ist.
Im Zimmer hätten sie auch mehr zu erkunden und so ...

was haltet ihr davon? hättet ihr noch alternativ ideen?

bzw. nicht ganz zum Thema aber kann ich irgendwas dagegen tun dass die Chins sich über die Tapete hermachen? Bild

Liebe Grüße Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:21 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
hast du einen Balkon?Ein Bekannter von mir hat dort ein Vogelschutznetz angebracht,damit die Greifvögel nicht an den Tieren vergehen können und die Tiere nicht irgendiwe rausspringen.Er hat den Balkon entsprechend dekoriert,sag ich mal.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:31 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1684
Wohnort: Lübeck
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Coralein,

Der Auslauf ist definitiv zu klein. Chins springen auch und brauchen viel Bewegung. Du könntest Kabelkanäle besorgen mit denen du die Kabel sicherst so haben wir es gemacht. Und in Ecken wo sie nicht hindürfen könnte man Bretter machen, wenn man nciht immer wieder die Arbeit haben möchte. Alsoeine Lösung suchen, was Dauerhaft schützt.
Als ich die Chins neu hatte, habe ich alles mit Decken und Kissen abgedeckt und nach und nach alles dauerhaft gesichert. Man ist ja leider gerne schnell Bequem :boys_0136:

_________________
liebe Grüße Claudi

und die kleine Goldi Dame Pixel
[img]https://dl.dropbox.com/u/47531294/Hamster-Forum/ghjnfvn.JPG[/img]


https://www.facebook.com/SwifferPixel

http://www.youtube.com/user/ThePixelTime


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:34 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
ixh mach das uahc noch so wie puschel87,weil mein Zimmer noch nciht ganz fertig ist und das auch noch einige Zeit braucht.Aber sie haben schnell gelernt,was sie dürfen und wo sie rausgescheut werden,wenn sie da hin gehen. :yes4:

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:48 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
der balkon ist leider schon mit der Schildkröte belegt..
und ich hab Gefühl die 2 Chins wolln immer dahin wo sie nicht hinsolln Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012 15:51 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1684
Wohnort: Lübeck
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu,

Oh ja, mein Monti fand es auch immer besonders Witzig genau da hin zu wollen, wo er nicht hin darf. Aber wenn es gesichert ist, kann er ja machen was er will. Monti wollte immer nur dann da hin, wenn ich etwas dagegen unternahm. Sobald ich aufhörte interessierte ihn es auch nicht mehr.

_________________
liebe Grüße Claudi

und die kleine Goldi Dame Pixel
[img]https://dl.dropbox.com/u/47531294/Hamster-Forum/ghjnfvn.JPG[/img]


https://www.facebook.com/SwifferPixel

http://www.youtube.com/user/ThePixelTime


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2012 04:49 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu,

Ich habe zwei Freigehege gekauft die ca60cm hoch sind, da kann man beliebig viele Platten zusammenstecken. Ich habe das aber immer so benutzt, dass ich dann die "gefährlichen" Ecken damit vom Zimmer abgegrenzt habe^^ muss man halt bisschen aufpassen, das die Chins die Elemente nicht zu stark verschieben. Wo wohnst du denn, da mich meine Freigehege verkaufen wollte. Soll ich dir mal ein Foto schicken?

_________________
Liebe Grüße Liss ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2012 14:14 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
huhu Bild
da ich heute den ganzen Tag zu Hause war hab ich mal angefangen mein Zimmer so abzusichern dass die Kleinen bald mal wieder rauskönnen
hättet ihr noch ideen was ich zur Beschäftigung mit in den Auslauf geben könnte?
Wie sieht bei euch der Auslauf aus?

_________________
Liebe Grüße :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2012 15:15 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 358
Wohnort: nähe Zwickau
Geschlecht: weiblich
Huhu,
da ich in meinem Zimmer auch Kabel habe, habe ich eine 1 Meter hohe Holztrennwand.
Sieht aus wie eine Zihamonika. Mit Scharnieren verschraubt, kann man sie ganz leicht zusammenklappen.
Wenn die Kabelecken also nicht ganz abgedeckt sind, kannst du ja solche Trennwände bauen und als Schutz aufstellen.

Mein Auslaufspielzeug:
-Nageäste
-Korkröhre(n)
-Heuhaufen
-Weidenbrücke
-kleine Rundholzstückchen

Süß ist es auch, wenn man Kräuter über, unter und auf den Gegenständen versteckt.
Dann haben sie etwas zu tun. Bild

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2012 15:35 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 716
Geschlecht: weiblich
Hey,
also meine haben keine Gegenstände weiter im Auslauf.Sie sind zu sehr damit beschäftigt sich Verstecke zu suchen oder irgendetwas anzunagen,z.B. mein Bett.Sie rennen die meiste Zeit durch die Gegend.Rein in den Käfig,raus aus dem käfig,wieder rein,quer durchs Zimmer,unters Bett,zwischendurch mal gucken ob die Füße von Frauchen als Kratzstein taugen..so geht das die ganze Zeit.Manchmal verstecke ich auch Leckerchen im Zimmer,wobei man sich merken sollte,wo man sie versteckt hat,um sie wieder aufsammeln zu können.

Meine finden es auch ganz toll,wenn der Wäschestäncder mit Wäsche behangen im Zimmer steht.da kann man sich so toll drunter verstecken.Angeknabbert haben sie noch nie was.

_________________
Mit freundlichen Grüßen Netti & ihre Knutschkugeln Moritz und Michael (Rüpi & Junior/ Vater & Sohn) in der Männer-WG
Ad novas ripas!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2012 20:51 
Offline
||

Registriert: 05.2012
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Coralein,

DAS Problem kenne ich!!! Wir haben uns Paravents (spanische Wände) besorgt, die wir über Tag dekorativ an der Wand entlangstellen und abends auseinanderfalten. Auf diese Weise trennen wir unser großes Wohnzimmer in eine kabelhaltige und eine kabelfreie Hälfte. Das klappt wunderbar.

Beim Auslauf ist gerade ein "Karton - Labyrint" der Hit. Wir haben dafür in alte große und kleine Kartons jeweils zwei Löcher gesäbelt (z.B. eins an der Seite, eins am Deckel). Die stellen wir in den Raum. Hinein legen wir leckere Blätter, Hagebutten, Golliwoog-Töpfchen, Apfelzweige u.ä.
Da sind sie gute 2 Stunden mit beschäftigt mit Knabbern, Wühlen, Fangen-Spielen etc.

Grüße,
Groeka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2012 11:32 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15372
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Cora,

bezüglich Spielzeuge kannst du mal hier schauen:
http://chinchillaliebhaber.kostenloses- ... g4604.html

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker