Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 23.09.2017 18:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Käfig meiner Rasselbande
BeitragVerfasst: 09.04.2012 12:30 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Rendsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

wollte mal das Heim meiner süßen vorstellen. Vielleich hat ja einer von Euch noch Ideen, was ich besser machen könnte Bild

Bild

Bild

_________________
Dark greetings

Nadja und die 4 Fellnasen Fumé, Daimon, Smagie und Ayumi (sie liebt Chinchilla TV)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2012 19:33 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2659
Wohnort: bei Heidelberg
Geschlecht: nicht angegeben
Hey,

wo halten sich denn deine Chins am meisten auf?

Meine oben, wenn das bei dir auch so ist, würde ich in der oberen Etage noch etwas anbringen, ein Brett oder ein Häuschen auf der linken Seite.

Wohnen 2 Chins drinnen?

_________________
♥ ♥ ♥ ♥

LG NiNa

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2012 09:10 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Rendsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

meistens sind sie oben auf dem "Haus" und kuscheln zusammen. 3 Chins wohnen da drinn, auf den Bildern sind aber nur Smagie und Daimon zu sehen, Fumé hat da grad das Zimmer auseinander genommen :D

Danke für Deinen Tipp, muss mal gucken, wie ich es umsezten kann, bin ja leider nicht so groß und daher wird es ab einer bestimmten Höhe schwierig mit dem saubermachen für mich :boys_0136:

_________________
Dark greetings

Nadja und die 4 Fellnasen Fumé, Daimon, Smagie und Ayumi (sie liebt Chinchilla TV)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2012 12:31 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 358
Wohnort: nähe Zwickau
Geschlecht: weiblich
Huhu,
ich bin nicht gerade groß, deshalb hatte ich auch immer Probleme beim Saubermachen.
Aber da gibt es eine Lösung:
Du nimmst die selben Haken, wie du zum Aufhängen der Hängematte benutzt hast.

Befästigst ein Brett mit Scharnieren am Käfig.
Schraubst links und rechts in die Ecken 2 Haken hinein.
Das Selbe machst du (parallel) oben an der Käfigdecke.
Nun kaufst du im Baumarkt Kette. Die kannst du einfach einhängen.
Wenn du saubermachst, kannst du nun einfach das Brett runterklappen und alles fällt runter.
Du kannst 2 Haken auch zubiegen. Dann kannst du sie eben nur unten bzw. von oben aufklappen.
(Natürlich nur, wenn kein Chin draufsitzt Bild)
Dann hängst du es wieder ein.
Das habe ich bei meiner Mittleren Etage gemacht.
Wir wussten nicht, wie wir die sonst festmachen sollen.
Hätten wir sie festgeschraubt, wäre das Reinigen des Käfigs (Höhe 2 m) ziemlich schwierig gewesen...

Bei mir hat sich noch nie ein Chin daran verletzt.
Wenn das dir aber trotzdem nicht sicher erscheint, nimmst du kleine Hölzklötzchen.
Dort bohrst du Löcher von... mhmmm 1-2 cm rein.
Die fädelst du dann auf die Kette. Als Schutz also.
Oder du nimmst gleich Sisalseil. Das von den Katzenkratzbäumen; Fressnapf verkauft das. Muss man einfach nur fragen. Ist glaube ich sogar billiger als im Baumarkt. Weiß ich aber nicht genau...

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2012 09:37 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Rendsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

das ist ja ne super Idee.

Werde das ma in Angriff nehmen, aber am besten wenn mein Freund nicht zu Hause ist. Bild der fuscht mir dann nur wieder dazwischen... Bild

_________________
Dark greetings

Nadja und die 4 Fellnasen Fumé, Daimon, Smagie und Ayumi (sie liebt Chinchilla TV)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2012 10:23 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Crisu,
aus eigener Erfahrung rate ich dir die OSB Platten nach einer Weile auszutauschen, da es irgendwann fies ist wenn der Urin da reinzieht. Lässt sich nicht mehr reinigen und riecht auch.
Oder hast du die Platten behandelt?
Sind sie gegen Annagen geschützt? Ich seh das nicht so deutlich.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2012 09:30 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Rendsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Heike,

bis jetzt hab ich noch Glück, die OSB riechen noch nicht :-) und behandelt habe ich die auch nicht. Bin ja eh schon am planen wegen einen neuen Käfig. Darf mein Freund nur noch nichts von wissen :chi._rotWerd_.10.gif:

Gegen Annagen habe ich nichts geschützt. OSB schmeckt den nicht, da sind die bis jetzt noch nicht wirklich bei gegangen. Bin mit den OSB-Platten eh nicht so glücklich, die sind so dünn, dass es echt schwer ist eine passende Schraube zu finden, wenn man was Aufhängen will.

_________________
Dark greetings

Nadja und die 4 Fellnasen Fumé, Daimon, Smagie und Ayumi (sie liebt Chinchilla TV)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2012 10:40 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Mädels,

tschuldigung, aber was sind OSB?
Platten, Einlagen als Einstreuersatz?
Höre hier zum 1.Mal von OSB...eine Abkürz. für was ? Bild

brauche Input...
cu

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2012 13:08 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Rendsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Simone,

OSB sind Grobspanplatten, werden oft für Innenausbauten benutzt.

Lassen sich auch ganz gut verarbeiten.

_________________
Dark greetings

Nadja und die 4 Fellnasen Fumé, Daimon, Smagie und Ayumi (sie liebt Chinchilla TV)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2012 19:35 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Simone,
hier ein Bsp.
http://osbplatten.com/ - ich hab meine Käfige auch daraus gebaut zum Teil und hab die Platten, die als Boden dienen jetzt mit Sabberlack gestrichen, weil ich die aus den alten Käfigen nach 3-4 Jahren jetzt weggeworfen habe.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker