Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Käfigidee
BeitragVerfasst: 10.07.2012 11:35 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo liebe Chinliebhaber :D

Wie in einem anderen Thread von mir, haben wir uns nun entschlossen einen großen Käfig zu bauen und noch eine zweite Gruppe aufzunehmen .
Ich möchte meinen beiden alteingesessen keinen Stress machen durch eine VG. Eher haben wir uns entschlossen wenn es soweit ist, wieder bei der Gießener Tiernothilfe anzufragen und uns da eine Gruppe von 3 - 4 Tieren ( keine Weibchen ) zu holen.
Aber das ist ja noch in ferner Zukunft. Erst einmal muss ja geplant und gebaut werden und das kostet ja bekanntlich Geld und Zeit :) Naja, im stillen hoffe ich das wir in 3 Monaten fertig sind :chi._rotWerd_.10.gif:

Hier ist jetzt meine erste Zeichnung ( ich hoffe man kann alles erkennen ) :

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Das grüne sollen die Türen sein. :mocking: Jede Gruppe hätte dann eine Größe von H:1,60-1,80m ( sind uns noch nicht einig ) ; B:1,50m ; T: ca. 1,40m
Ich hoffe doch mal, dass das ausreichend ist oder ??
Der Käfig muss unter unsere Dachschräge passen und deswegen wird die hintere Wand dementsprechend angepasst.
Da der Käfig ja nun ziemlich hoch wird und auch sehr tief, frage ich mich aber nun : WIE ziehe ich da jetzt eine Zwischenebene ein ??
Mein Problem ist ja, das ich ja in die Käfigabteile rein gehe um richtig sauber machen zu können. Also kann es schon mal KEIN durchgehendes Brett sein. :boys_0137:
Vielleicht so eine Art U-Form ?? Anscheinend sehe ich auch vor lauter denken die einfache Lösung nicht.... :boys_0136:

Danke schon mal für eure Hilfe !!

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012 20:36 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo,
sieht gut aus finde ich. Eine Zwischenetage würde ich bei der Höhe auf jeden Fall einziehen. Diese muss ja nicht die komplette Tiefe einnehmen. Koennt ihr die so bauen, dass man sie zum Saubermachen ausbauen kann? Die Seiten würde ich komplett aus Holz machen, so dass sie geschlossen sind, gibt weniger Dreck und ist fuer die Chins ruhiger.
Die Größe finde ich okay.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 11:00 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu

das mit dem Ausbauen ist eine gute Idee. Jetzt muss ich mir Gedanken machen wie ich das umsetze. :boys_0137:
Ich hatte die Seiten offen geplant weil es doch dann, wenn alles geschlossen ist zu dunkel wird im Käfig oder ?? :boys_0136:
Aber ist ja auch albern stelle ich grade fest...die andere Seite vom Käfig steht ja auch an einer Wand... :boys_0222:
OK !! :) Die Seiten werden geschlossen.... :mocking:
Kann ich den die Sitzbretter mit Klarlack überziehen wenn ich einen Knabberschutz anbringe ?? Weil ich einen Brettpinkler habe und ich habe keine lust alle 2 Monate neue Sitzbretter zu kaufen.

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 13:05 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hi,
Zitat:
Kann ich den die Sitzbretter mit Klarlack überziehen wenn ich einen Knabberschutz anbringe ?? Weil ich einen Brettpinkler habe und ich habe keine lust alle 2 Monate neue Sitzbretter zu kaufen.


ja kannst du machen. Wir haben Bretter zum Teil mit Lochband geschützt, bekommt man im Baumerkt auf der Rolle. Ich würde dennoch Lack, der auch für Kinderspielzeug geeignet ist, verwenden.

Wenn die eine Seite des Käfigs gegen die Wand steht, würde ich diese auf jeden Fall zu machen, da die Süßen mit Sicherheit versuchen wuerden, durch die Gitter an die Tapete zu kommen...Bild

Im Übrigen habe ich den Eindruck (unsere Käfige sind alle links, rechts und hinten zu), dass die Chins in solch geschlossenen Käfigen weniger gestresst sind und sich besser mal zurückziehen können.
Ist natürlich dunkler als mit Draht, aber sie finden es gut so.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 15:45 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 33
Wohnort: Echetnach
Geschlecht: nicht angegeben
Seitenwände zu finde ich auch am besten da es a) weniger dreck macht und b) auch mehr RUHE gibt im Käfig
Werde auch die nexte Zeit so in einem Monat einen Neuen Käffig bauen !
Habe schons 2 Gebaut

http://chinchillaliebhaber.kostenloses- ... g4133.html

Der neue wird 2 meter Lang 2 Meter Hoch un 1 Meter Tief und ist für 4 Böckchen
Ich habe schon aus Fehlern gerlent und bin immer wieder dabei Verbesserungen vorzunehmen !
Zb habe ich gelesen das man die Bretter Lackieren kann , mit nem lack wo auch kinderspielzeug lackiert werden, das werde ich auch machen, daneben werde ich auch eine FUTTERKLAPPE einbauen , habe ich mir auch aus anderen Käfigen abgekuckt! zuguterletzt wollte ich noch einen BAUMSTAMM aushöhlen und reinstellen , quasi als Höhle :) klar muss es HOLZ sein was die Tiere Vertragen :) was Haltet ihr davon?
Bin auf eure Anregungen gespannt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 19:23 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen

@Miley09 : Der jetzige Käfig von Monty und Felix ist auch an allen Seiten zu. Ich hab einfach nur an die Helligkeit gedacht beim planen. Aber das Argument mit der Tapete ist natürlich nicht zu verachten :mocking: Ich kenne ja meine Rasselbande und die würden garantiert die Tapete abknabbern :dududu:

@kniwweli : Deine Käfige sehen sehr schön aus :yes4: Und deine Idee mit dem ausgehöhlten Baumstamm finde ich auch klasse. Ganz zu schweigen die Erwähnung einer Futterklappe :D Ich wollte eher die Näpfe in einem Sitzbrett einlassen. Weil Monty, mein kleiner Innenraumarchitekt schiebt immer alles durch die Gegend und dabei hat er auch schon gerne mal die Näpfe vom Brett geschmissen/geschoben. :dududu:
Was ich noch gesehen habe bei dir : Ist das eine Art Hängematte bei dir im Käfig ?? Aus was ist die ?? Nagen die das nicht kaputt ?? Finde dass das total hübsch aussieht :yes4:

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 19:34 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
der Entwurf sieht doch schon supi aus Bild. da bin ich mal gespannt was du draus machst. Bild
Weißt du denn schon wie du das mit den Näpfen lösen möchtest?

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 22:14 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu

Also es wird eine mega mega Arbeit, das weiß ich jetzt schon :yes4: Ich gebe extra mein Ankleidezimmer für den neuen Käfig her und für die neue Chingruppe die wir uns holen möchten. :boys_0136:

Mit den Näpfen hatte ich mir gedacht das ich ich sie in ein Brett einlasse. Es gibt ja so Blechnäpfe mit einem kleinen Rand oben, die würden dazu ja passen. Somit kann Monty sie nicht mehr runter schieben :) Unten drunter kommt dann noch eine passende Unterkonstruktion damit sie die Näpfe nicht hochdrücken können oder sonst was anstellen und dann wäre das Thema auch abgehakt ;)

Unten am Käfig ist eine Art Streuschutz eingeplant...ca 20cm hoch..falls sie wieder Maulwurf spielen wollen :mocking:

Muss ich an noch was denken ?? Weil so spontan fällt mir nix mehr ein :D

- Rundum geschlossen wegen Tapeten abfressen
- Sitzbretter mit Klarlack überziehen und Knabberschutz dran machen
- Näpfe versenken
- Schlafhäuschen nagesicher machen
- Zwischenebene einziehen ( eventuell ausbaubar )

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 00:01 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
ich hab nur gefragt, weil ich das mit den Näpfen schon gemacht hab Bild Klick

Das mit dem Streuschutz ist ne gute Idee für die Maulwürfe Bild

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Zuletzt geändert von Milo am 13.07.2012 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 19:00 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
huhu

Ja das mit dem Streuschutz vermisse ich an meinem jetzigen Käfig. Ich kann jeden Abend und Morgen kehren oder saugen :dududu:
Monty schmeisst mit Absicht das Einstreu durch das Gitter. Das nervt manchmal schon sehr. :boys_0136:

Was ist den deine Erfahrung mit den Näpfen ?? Ist das jetzt besser so wenn sie versenkt sind ?? Bei deinem Link komme ich nicht zu den Bildern :(
Würde mir deine Variante gerne mal anschauen :yes4:

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 21:03 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
sorry hab mich bei dem Link wohl etwas vertan Bild Habs geänert, sollte jetzt funktionieren, wenn nicht findest du es bei den Käfigbauanleitungen. Bild
Ich hatte die Näpfe vorher auf dem Boden stehen, wollte sie aber auch weiter oben haben, damit sie auch getrennt fressen können, wen sie sich mal nicht einig sind. Also hatte ich noch keine nicht-versenkten auf einem Sitzbrett stehen.
Ich habe meine auch nicht von unten gesichert, sonder eine Art Schnappverschluss gebaut, denn meine haben den auch so von oben aus heraus gehoben bekommen Bild Und ich muss sagen, ich bin froh das ichs so gelöst hab. Für mich lassen sie sich einfach heraus nehmen und die Chinis bekommens nicht heraus.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2012 14:34 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu

ja jetzt geht dein Link :chi.ah.9.gif: Super Idee muss ich sagen... Werde mir deine Seite mal in Ruhe durchlesen und ich werde bestimmt
einige Sachen übernehmen von dir :D

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker