Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 23.09.2017 18:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 03.01.2014 02:23 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich plane einen Käfig für 2 Chin`s zu bauen.
Dabei kam mir folgende Frage in den Kopf:
Muss der Käfig auf dem Boden stehen? Oder kann er auch auf einer Kommode o.ä. stehen?
Ich denke halt auf dem Boden wäre besser, damit die Chin`s nach dem Auslauf einfacher wieder
in den Käfig kommen oder?

Lg
Rhage

PS:
Wie hoch (also z.B. Brett über Ebene oder Brett über Brett) sollten die Bretter angebracht werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 03.01.2014 18:42 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
schön das du dich dazu entschlossen hast, einen Käfig selber zu bauen.

Der Käfig muss nicht auf dem Boden stehen, allerdings hast du dann mehr Höhe, die du nutzen kannst und wie du selber schon festgestellt hast kommen sie nach dem Auslauf leichter wieder rein (kann man aber auch über Treppchen o.ä. lösen)

Dafür wie weit die Ebenen auseinander sein sollen, gibt es keine standard-Maße. Es hängt zb auch davon ab, wie fit die Chins sind, Alte oder sehr junge Tiere brauchen eher einen kleineren Abstand, außerdem kommt es auch darauf an wie du den Käfig einrichten möchtest. Du kannst auch unterschiedliche Abstände nutzen um für etwas mehr Abwechslung zu Sorgen.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 03.01.2014 19:08 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend =)

Finde es sehr gut, dass du den Käfig selber bauen möchtest weil man dann alles nach seinen eignen Wünsche richten kann.
Ich rate dir den Käfig auf dem Boden zu stellen und somit mehr höhe zur Verfügung zu haben um weitere Etagen einbauen zu können.
Dadurch haben Sie dann mehr lauffläche =)


lieben Gruß David


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 04.01.2014 00:26 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die Antworten =D

Ich hatte im Kopf die Ebenen auf ca. einer Höhe von 30cm zu befestigen.
Klingt das gut, oder ist das zu hoch/niedrig?

Lg Rhage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 04.01.2014 12:26 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
wie hoch soll der Käfig denn insgesamt werden?`Willst du mit einer durchgehenden Zwischenendebene und Sitzbrettern arbeiten oder mit überlappenden Etagenbrettern?

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 04.01.2014 14:24 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Milo,

der Käfig soll die Maße 0,8x1,8x1,5m (TxBxH) haben.
Bei 1m Höhe wollte ich eine komplett durchgezogene Ebene einbauen und bei ~0,5m Höhe eine 1,2m Breite Ebene.
Wollte dann auf der Seite ohne Ebene ein paar Zwischenebenen einbauen usw...
Halt auch etwas in den Ebenen damit sie auch dort etwas haben zum drauf/drunter setzen.

(Ich lade bei Gelegenheit eine Skizze hoch (Wenn sie denn fertig ist))

Lg Rhage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 04.01.2014 23:58 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ja mach mal eine Skizze, dann kann man sichs hier besser vorstellen. Die Maße sind ok. Ich würde für die Sitzbretter unterschiedliche Abstände wählen, damit es etwas Abwechslungsreicher wird. Bei meinen habe ich auch eine Art Schaukel mit eingebaut, die wird hier recht gern genutzt.

Bei blinden oder sehr alten Tieren würde ich wahrscheinlich nicht über 30 cm gehen, die Abstände gleich groß lassen, Treppen und Rampen einbauen. Bei jungen Tieren ohne Einschränkungen wie oben geschrieben.

Du kannst dir ja auch für weitere Ideen die Bauanleitungen hier im Forum anschauen.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 07.01.2014 21:54 
Offline
Beraterin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 228
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich
huhu
also zum Themen Käfig weiter oben:
Ich habe aufgrund der Anzahl meiner chins auch immer zwei Käfige übereinander stehen. Mir ist die lauffläche sehr wichtig deswegen baue ich eher in die Länge als in die Höhe. Hab mal ein Bild mit angehängt von einen der oberen Käfige:

Bild

wegen Auslauf habe ich immer den Chins beigebracht dafür in die Transportbox zu hüpfen. Das klappt ohne Probleme :s1:
Wenn du natürlich Platz hast wäre ein Käfig vom Boden aus natürlich noch viel schöner!

LG Nadine

_________________
Es grüßen ganz lieb Frauchen Nadine und ihre 25 Fellnasen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 07.01.2014 22:28 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Chinchi

Dein Käfig sieht ja mal toll aus *__*
Mir ist der Auslauf auch sehr wichtig, daher plane ich 1,8m in der Breite.

Ich habe jetzt umgeplant und stelle den Käfig auf den Boden ^^
Muss dafür nur etwas Platz schaffen.
Denke im Endeffekt ist das die Beste Lösung.

Lg Rhage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 09.01.2014 00:45 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
wie macht ihr das eigentlich mit den Brettern?
wechselt ihr die nach bestimmter Zeit aus?
Weil die ja auch vollgepinkelt werden?

Bzw:
Wie macht ihr das beim Auslauf wenn Textilien im Raus sind?

Lg Rhage

(Sry dass dieses Thema teilweise off-Topic geführt wird)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 09.01.2014 04:57 
Offline
Beraterin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 228
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich
Huhu
Also genau kann ich nicht sagen wie oft ich die Bretter austausche das ist bei mir sehr unterschiedlich. Ich habe zwei Gruppen die massiv auf ihre Bretter pinkeln da wechsel ich jeden Monat welche aus. Im normalfall aber tausche ich die Bretter einmal im Jahr aus. Bei Krankheiten wie z.b. giardien werden sie nach Abschluss der Behandlung komplett ausgetauscht. Also das ist bei mir sehr unterschiedlich und kommt auf die jeweilige Gruppe drauf an.

Welche Textilien meinst du denn genau bezüglich Auslauf? Also Teppich und Decke habe ich auch im Auslaufbereich und die lassen sie z.b. in Ruhe.

LG Nadine

_________________
Es grüßen ganz lieb Frauchen Nadine und ihre 25 Fellnasen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:03 
Offline
||

Registriert: 12.2013
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo =D,

Der Käfig würde halt in meinem Schlafzimmer stehen (Bin tagsüber arbeiten und nachts schlafe ich tief und fest, da weckt mich nichts)
Und da habe ich halt mein Bett und ein Sofa stehen.
Ich muss dann aufpassen dass die Kanten vom Sofa nicht gefressen werden i know.
Aber ich dachte dann eher, dass ich über das Bett und über das Sofa ein Laken lege wenn die Chins ihren Auslauf haben?
Oder brauch ich das garnicht?

Lg
Rhage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfigstandort
BeitragVerfasst: 25.02.2014 23:05 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

entschuldige die späte Antwort.

Du kannst ein Laken darüber legen, dann ists leichter die Köttel weg zu räumen und das Bett bleibt sauber.

Wegen den Brettern.. Wenn du "gut erzogene" Chins hast, die nur oder fast nur in ihre Pinkelschüsseln gehen musst du Bretter nur selten austauschen. Wenn es die Bauart des Käfigs zu lässt, würde ich auch in mehrere Etagen Schalen stellen.
Wie oft die Bretter ausgetauscht werden müssen, wirst du nach Bedarf entscheiden müssen.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker