Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 23.09.2017 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Verwundete Chindame und ihr Durst nach Auslauf
BeitragVerfasst: 17.08.2014 21:35 
Offline
||

Registriert: 04.2014
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Hallo,
es geht, wer hätte es gedacht, um meine Chinchilladame namens Minako. Sie hat eine Wunde durch einen abgebissenen Finger. Ihre Erzfeindin ist gestern ausgebrochen und als wir es bemerkt hatten, hing das Fingerchen schon auf halb Acht dank Aya's Biss und wir mussten zum Notfalltierarzt. Jetzt ist der Finger ganz ab, weil Minako wohl wenig interessiert war an der Rettung. Kruste drauf, desinfiziert. Über die Tierärztin die Notdienst hatte, verliere ich lieber keine Worte, sonst wird man mich sicher wegen schwerer Beleidigung verklagen können. Zum Glück hat mein Stammtierarzt sich heute Morgen gemeldet und ihre Inkompetenz ausgeglichen. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich entnervt.

Zum Problem: Sie gammelt. Minako macht riesen Teddyaugen, rüttelt am Gitter und will in den Auslauf. Momentan ist mir das aber mit der Ursprungsverletzung zu unsicher. Eine feste Kruste ist ja schon auf der Wunde, aber...was soll ich tun? Wie lange würdet ihr sie auslauflos halten? Sie ist sonst zwei bis vier Stunden am Tag gewöhnt. Natürlich will sie raus, sie wetzt und hopst doch so gerne, aber ich glaube kaum, dass dies nun besonders förderlich ist. Jetzt brauche ich echt mal euren Rat....

Liebe Grüße,
Jenny, die hier kaum ihrer Prinzessin widerstehen kann und das Wort "Notfalldienst" nicht mehr hören möchte. :grrrrrrrr: Und ja, es geht Madame wunderbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwundete Chindame und ihr Durst nach Auslauf
BeitragVerfasst: 17.08.2014 21:45 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
wenn die Wunde nicht klafft würde ich ihr kleine Runden gestatten, vielleicht auch erst mal mit einer halben Stunde anfangen. Wenn sie die ganze Zeit am Gitter rüttelt kann sie genauso wieder hängen bleiben und sich die Wunde aufreisen.
Gebrochen ist doch nichts oder?, denn dann wäre Freilauf gestrichen bis zu Heilung.

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwundete Chindame und ihr Durst nach Auslauf
BeitragVerfasst: 17.08.2014 22:01 
Offline
||

Registriert: 04.2014
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Nein, es ist komplett ab mit einer sauberen Kruste und gut versorgt. Gestern sah das zwischenzeitlich noch ganz anders aus, aber nun ist alles gut. Ich habe nur so eine Angst um sie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwundete Chindame und ihr Durst nach Auslauf
BeitragVerfasst: 18.08.2014 16:25 
Offline
Beraterin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 228
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich
Huhu
Also ich denke auch wenn nix entzündet ist kannst du sie ruhig bisschen laufen lassen. Ich hatte solche Fälle auch schon bei Notfällen. Normalerweise verheilen solch "kleine" Verletzungen sehr schnell und wenn schon Kruste drauf ist wirst du in paar Tagen davon gar nichts mehr sehen.
Ich würde nur aufpassen und täglich einmal gucken das sich nichts entzündet und dann sollte in paar Tagen wieder alles supi sein.

Lg Nadine

_________________
Es grüßen ganz lieb Frauchen Nadine und ihre 25 Fellnasen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwundete Chindame und ihr Durst nach Auslauf
BeitragVerfasst: 18.08.2014 17:31 
Offline
||

Registriert: 04.2014
Beiträge: 101
Geschlecht: weiblich
Minako ist noch etwas angeschlagen von der Fehlbehandlung. Sonst entlastet sie zwar die Pfote, aber das wird sich legen. Entzündet ist nichts, aber ich habe heute noch einmal mit meinem Stammtierarzt geredet und der meinte, maximal eine halbe Stunde. So lange sie noch etwas entlastet, sollte man sie nicht düsen lassen. Also Frage geklärt und danke für eure liebe Hilfe. :a007:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker