Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 14:25 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

wie Chin zum baden anregen, Chinmädchen geht mit den Füsse ins Sandbad und schart ein wenig, das wars. Mittlerweile ist das Fell struppig und sieht ungepflegt aus. Ich spühre sogar Verfilzungen ( denke ich) was kann ich tun?

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 15:39 
Offline
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 390
Wohnort: nähe Aschaffenburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Susa, welchen Sand bietest du deinen Chins an und in welchen Gefäß/Behälter?

_________________
Gruß

Erik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 17:03 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Erik,

diesen hier:
http://www.qualipet.ch/shop/nager/nager ... d-5kg.html

Ausserhalb des Käfigs habe ich eine Katzentoilette und innerhalp eine Hundenapf aus Metall.
Ich habe auch schon anderer Sand versucht, Situation ist dieselbe. Daneben kommt dazu, dass ihr ehemaliger Chinpartner am Rücken noch vollgesabbert hat. Sie ging meist mit dem Partner wenigstens wenig baden.

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 17:23 
Offline
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 390
Wohnort: nähe Aschaffenburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Susa, steht auf dem Sand eine Zusammensetzung, Attapulgit, Sepiolitz oder Ähnliches? Ist auf dem Bild nicht zu erkennen aber rein optisch sieht es für mich aus wie Quarzsand?!

_________________
Gruß

Erik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 17:33 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Susa,
wenn auf der Packung keine Zusammensetzung steht, dann beschreib mal bitte wie der Sand aussieht und was passiert, wenn das Chin reinpinkelt.
Wie groß ist das Gefäß in dem es baden kann ?
Ist das Tier allein, wenn ja wie lange? Und hat es mit Partner noch normal gebadet und erst nicht mehr seit dem das Partnertier weg ist?

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 17:57 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu Susa,
auf dem Bild der Sand sieht für mich aus wie BlueCloud oder BlueDust, ein Badezusatz, den Züchter beimischen, wenn Chins auf Ausstellungen gehen.
Es sollte Attapulgus oder Sepiolith Sand sein. Auf einem Bild sieht der so aus:
https://www.google.de/search?q=attapulg ... 51&bih=880

Wenn die Chins reinpieseln gibt es Klümpchen wie beim Katzenstreu.
Ich bestell Sand hier, weil es die bisher günstigste Quelle ist: http://www.ebay.de/itm/Berkel-Badesand- ... 1c2859ae7f

Wenn´s der richtige Sand ist, muss man sie eigl. nicht zum Baden animieren, sie kommen dann meist gar nicht mehr aus dem Sandbad raus, wenn sie länger keinen Sand hatten. ;-)

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 11.10.2012 19:45 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

nein, auf der Packung steht nichts. Der Sand ist extrem fein, wenn Pipi drin ist klumpt er nicht. Solch ein Sand hatte ich mal, der klumpt, man sah es dem Fell des Partners an, das es für das Fell nicht gut war. Ihr Partner verlor sie letzte Woche. Sie hatte auch schon vorher nicht so viel Freude am baden, das Fell des Partners sah immer gepflegter aus. Auch als ihr Partner noch da war, schmiess sie sich jeweils nur kurz in den Sand, richtig welzen wie bei ihm sah ich sie nie.

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 12.10.2012 14:45 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Susa,
also der feine Sand ist definitiv nicht der richtige, derjenige der klumpt ist der Geeignete.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 12.10.2012 16:22 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Ok, jetzt bin ich überrascht :shock: ist dann Sand der klumpt immer der richtige? Oder gibt es noch andere Kriterien?

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 12.10.2012 17:38 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 105
Wohnort: Hassmersheim :-)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ja der Sand der klimpt ist der richtige, denn nur so kann auch die unter Umständen im Fell entstehende Flüssigkeit gebunden werden. Ein weiteres Kriterium ist das der Sand sehr fein und weich ist und keine Steinchen o.ä. enthält, weil das für die Empfindliche Chinhaut gar nix ist ;-). Wenn du den richtigen Sand hast geht sie bestimmt gerne mal rein!!

_________________
Liebe Grüße
Verena :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 12.10.2012 21:42 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hi zusammen,
ja, der Sand der klumpt ist immer der richtige, es sind natürlich keine Steinchen drin, ABER fein und weich ist er nämlich gerade nicht (finde ich), sondern etwas körniger als z.B Quarzsand...er ist ziemlich staubig...*hust*.
Der richtige Chinsand glitzert nicht und er klumpt eben.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 15.10.2012 23:34 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Huhu,

hier auf der Seite sieht man einen guten Vergleich. :)

http://www.chinchilla-lexikon.de/index. ... -vergleich

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 18.10.2012 10:24 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

danke für Eure Tipps, so wie das Fell aussieht badet sie 😄. Sie hat wie Knöpfe im Fell, wahrscheinlich ev Verfilzungen, geht das nach regelmässigen baden wieder weg? Oder habt ihr en Typ?

Ich könnte mich ohrfeigen, dass ich den falschen Sand gegeben hab, grrr.

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 18.10.2012 15:21 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey,

das ist schön, dass sie jetzt wieder badet. :)
Welche "Nummer" von Sandart hast du denn jetzt, wenn du auf den Link von mir klickst und vergleichst?

Kannst du evtl. von den Knötchen Fotos machen und hier hochladen?

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Chin zum baden animieren?
BeitragVerfasst: 18.10.2012 18:42 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 29
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich würde sagen die Nummer 5, mmh wegen Foto wird es schwierig zu erkennen. Wenn es Verfilzungen sind, was ich vermute, muss ich sie rausschneiden?

Gruss
Susa


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker