Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: aggressiv am Gitter
BeitragVerfasst: 26.03.2012 22:42 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen
erst mal paar angaben zu unseren bestand.

Dicker Beißer sind mänchen beide 8 monarte
Lang Ohr Weibchen 8Monarte

Neue Seit Sonntag 25.3:
2 Weibchen noch keine namen 3Monarte

Käfig stehen im wohnzimmer

haben uns zwei neue Chinchillas geholt. Haben neuen Käfig gebaut. Er ist an unseren anderen käfig passt. Das man ihn später zusammen machen kann später das ein großer wird. der zeit ist er so das sie sich sehen können unsd beschnüffel können.

Lang Ohr Beißer schauen mal und schnüffeln mehr nicht.

Dicker rennt in seinen käfig als hinterher wen sie in ihren käfig unterwegs sind. wenn sie mal ne stelle sitzen wird er aggressiv am gitter. einzige wo ruhe hält ist wenn die beiden in ihren haus sind und schlafen in ihren höllen liegen. wenn sie an ihren futternapf sind wird auf geregt hoch und runter gelaufen am gitter gezogen.

haben es jetzt so geklärt mit auslauf so lange dicker so am gitter hängt das die beide Flur bekommen zum auslauf und die anderen das wohnzimmer


Habt ihr paar kleine tipps das er mit auf hört weniger wird.
habe schon überlegt das ich nach paar tagen mal schlafhäuser austausche das sie gegenseitig den geruch auf nehemen können

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2012 23:15 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 3771
Wohnort: Heidenrod
Geschlecht: weiblich
Hey!

Für mich ist leider nicht ersichtlich wen du mit wem vergesellschaften willst Bild
Ist es nur ein Männchen und sonst nur weibchen?
Ist er kastriert?

_________________
Carpe diem!!!!

Lg Diana und die 9 Chinchis!!!! ; )

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2012 23:51 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
die alter tier 2 mänchen 1 weibchen habe ich seit ende september alle drei 8 monarte alt
habe jetzt 2 weibchen dazu geholt

beide mänchen kastriert

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2012 23:52 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
meine nicht kastriert

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2012 07:44 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ich hätte noch einige Fragen:

Habe ich das richtig verstanden, dass deine beiden Böckchen nicht kastriert sind?
Du möchtest eine Großgruppe daraus machen, mit 2 Böckchen und 3 Weibchen?
Woher stammen die Tiere?
Haben alle einen Stammbaum?
Willst du züchten?
Was machst du mit dem Nachwuchs?
Sitzen die beiden Böckchen momentan mit dem Weibchen zusammen? Ich meine das Weibchen, das du schon länger hast?

Bitte schreib mal unter jede Frage die Antwort, sonst ist das alles schwer verständlich. ;)

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2012 12:06 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
habe die die fragen mal kopiert und habe die antworten farblich hinterlegt das man übersicht nicht verliert

Habe ich das richtig verstanden, dass deine beiden Böckchen nicht kastriert sind? das hast du richtig verstanden

Du möchtest eine Großgruppe daraus machen, mit 2 Böckchen und 3 Weibchen? meine Lebengefährte wie die gruppe so machen

Woher stammen die Tiere?
meinen 3 habe von guten Kumpel der selber chinchilla hat. die 2 neuen haben wir von ner züchterin aus nordhausen

Haben alle einen Stammbaum?
haben alle 5

Willst du züchten?
meinen freund will züchten

Was machst du mit dem Nachwuchs?
will er abgeben

Sitzen die beiden Böckchen momentan mit dem Weibchen zusammen? Ich meine das Weibchen, das du schon länger hast?
2 Böckchen sitzen mit Lang Ohr zusammen. alle 3 habe ich im October zusammen bekommen vertragen sich sehr gut

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2012 18:52 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

grundsätzlich gilt, dass eine gemischte Gruppe in den seltensten Fällen gut geht, wenn mehr als ein Böckchen vorhanden ist. Klappt das, dann stellt das eine Ausnahme dar und meist sind die Tiere verwandt. Nun wollt ihr noch 3 Weibchen dazu holen. Das kann Mord und Totschlag geben. Wenn man sich noch nicht so gut auskennt mit Chins, sind die ersten Anzeichen für Stess nicht so einfach einzuschätzen.

Bitte lest euch unbedingt diese Seite mal durch:
http://www.chinchillazucht.info/

Kennt dein Freund die Gefahren, was passieren kann, wenn ein Weibchen Nachwuchs bekommt und es zu Komplikationen kommt? Ich denke, dass euch dazu Heike, Andrea und Bunny einiges erzählen können.

Chinchillas sind nicht mehr leicht zu vermitteln, wenn man verantwortungsvoll züchten und nicht nur vermehren möchte (davon geh ich mal aus bei euch). An wen will dein Freund den Nachwuchs abgeben? Ich kenne die Lage im Osten und weiß, dass man da kaum Abnehmer findet. Ich war einige Jahre in einem Forum Moderatorin, in dem viele Züchter verkehrten. Da bekommt man so einiges mit. Am Ende sitzt ihr mit einem Haufen Babys da und wisst nicht mehr wohin mit den Tieren.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2012 19:50 
Offline
Junioradministrator
Junioradministrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich gebe Nicole vollkommen recht, zunächst solltet ihr Euch ein wenig über Zucht und Genetik informieren, vor allem über die Gefahren und Probleme, die damit verbunden sind.
Mal ganz abgesehen von den evtl. Problemen bei der Vermittlung...
Das alle eure Tiere einen Stammbaum haben ist ja schon mal nicht schlecht.
Welche Farben haben die Tiere denn? Auch da muss man aufpassen.

Von einer so großen Gruppe möchte ich Euch dringend abraten, da es in diesem Fall noch viel mehr zu beachten gibt als bei normalen 2 oder 3er Gruppen. momentan sind alle Tiere noch nicht erwachsen, also die 2 neuen sind sowieso noch Babys, und Dicker und Beißer sind zwar schon geschlechtsreif ,aber noch nicht oder gerade am Anfang der Pubertät.

Mir ist keine( und ich kenne viele Züchter und auch sehr viele Halter) funktionierende Gruppe in dieser Zusammensetzung bekannt. Wenn es solche Gruppen gibt ,dann sind die Böcke immer kastriert.

Gerade in der Pubertät kann es zu bösen bis gar tödlichen Streitereien unter den jungs kommen, da sie Beide keinen Nebenbuhler dulden. Wenn dann auch noch 3 Weibchen da sind ,denke ich wird das noch schlimmer.
Und selbst wenn das alles funktionieren sollte, dann spätestens wird es beim ersten Nachwuchs Probleme geben.
Kaum ein Böckchen duldet fremdem Nachwuchs in seinem Revier und beißt sie dann einfach tot.

Wollt ihr dieses große Risiko wirklich eingehen, oder gäbe es vielleicht noch eine andere Möglichkeit mit der ihr Euch anfreunden könntet?

Gruß
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2012 20:35 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallihallo...
kann mich auch nur dem schon geschriebenen anschließen...

Zudem kann bei einer Trächtigkeit auch so einiges schiefgehen.
Ich habe erst am Wochenende ein Weibchen verloren...

Dazu schreibe ich noch einen ausführlichen Text...
Eine Frage habe ich aber noch:
Bitte schreibe doch mal, welche genauen Farben Eure Chins haben. Die müssten ja im Stammbaum stehen.

Ich würde diese 5 Chins definitiv in 2 Gruppen halten, auf keinen Fall zusammen, da die Böcke das nicht lange mitmachen werden.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2012 09:33 
Offline
Projektteam
Projektteam

Registriert: 01.2012
Beiträge: 156
Wohnort: Würzburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ähm in einem deiner anderen Posts steht, dass Beißer, Dicker und Langohr Geschwister sind. Super ihr wollte also Inzucht-Babies... :(

Da fehlen mir gerade echt die Worte.

Ließ dir mal "Was bei einer Trächtigkeit passieren kann" durch...

Grüße,
Juliane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2012 12:30 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 40
Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Lang Ohr,
ich kann mich den anderen nuranschließen!
Das ist Wahnsinn was du/ihr da vorhabt.
  1. Die Böcke würden sich bei jeden Weibchen das in die Hitze kommt fast tot beißen.
  2. Und das alle 28 Tage x 3. Die Böcke kommen ja gar nicht mehr runter!
  3. Die Böcke würden die Babys des anderen Bockes tot beißen.
  4. Das Muttertier würde da zwischen gehen und vielleicht auch noch was abbekommen.
Ich kann euch nur sagen das gehtschief!


Und seit ihr euch überhaupt im klarenwas es heißt Trächtige Weibchen zu haben?
1) Die Weibchen dürfen zum Beispielnicht alle Kräuter fressen!
Manche Kräuter lösen Wehen aus anderewiederum unterdrücken die Milchbildung und andere sind wiederum gut.
  1. Das Thema Genetik wurde ja auch schon angeschnitten!
  2. Dann all die gefahren die eine Geburt mit sich führen kann.
    (Steckenbleiben der Babys im Geburtskanal, Kaiserschnitt, Frühgeburt, Tot des Muttertieres usw.)
  3. Die Weibchen sind Stress anfälliger.
Wenn die Babys auf der Welt sind:
Was macht ihr wenn die Mutter bei der Geburt stirb oder wenn die Mutter keine oder zu wenig Mich hat?
Seit ihr bereit alle 2-3 Stunden zufüttern und das auch Nachts.
Dann können Babys auch mal krank sein. Usw.

Und dann auch noch der Käfig der aufeurer Hp ist.
Ich meine die Bilder.
Der Käfig ist für die Babys einetödliche Falle!
Ihr habt da so wie das aussiehtHängebrücken und Sitzerhöhungen drin die mir sehr hoch erscheinen.
Schon ein Sturz von sagen wir mal 80 cmist für ein Baby tödlich.


Lg Pia


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2012 14:03 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
meinen freund ich haben ne lösung gefunden

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2012 20:38 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 40
Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: nicht angegeben
Und welche?
Wir sind doch neugierig!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2012 13:51 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
wir haben gemerkt das Beißer ganz ruhig ist am gitter und sich beschnüffeln er wird seinen eigne gruppe bilden mit den zwei neuen Weibchen die seit vorgestern einen namen bekommen. Lang Ohr und Dicker bleiben zusammen und Dicker wird demnächst kastiert

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2012 10:26 
Offline
||

Registriert: 01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: weiblich
gibt neue nachrichten bei meinen

Beißer ist bei den Zwei neuen weibchen (heißen jetzt Persil und Schwarzkopf) eingezogen. sie vertragen sich gut ab zu gibts kurz reiber rein wie einer sich hinlegt beim schlafen sonst supi. sitzen zu dritt an futternapf. rennen zusammen rum haben ihren spaß. machen zusammen qutsch. kuscheln zusammen. schlafen zusammen im Haus.

Dicker sitz ab zu noch am Gitter und schaut rennt nicht mehr so hinter her.
wir müssen nur immer auf passen wenn Dicker und Lang Ohr im Wohnzimmer laufen das die tür zum flur zu ist wo die 3 laufen. einer von uns ist immer jemand draußen um den gesellschaft zu leisten man kann sie ach mal alleine lasse kurz stellen nichts an.
Dicker schaut immer ob man raus geht zu den 3 das er vielleicht glück hat das man in flur kommt das verhindern wir. Dicker geht nicht mehr auf die weiber so los er geht auf seinen Bruder los (Beißer)seit er bei den weibern im Käfig wohnt. die beiden vertragen sich nicht mehr.
Lang Ohr kann man in beiden Gruppen laufen lasse ihr ist es egal sie liebt alle von den sie will nur gesellschaft haben. bin gerade dabei zu planen aus gitter und brettern ne absprerrung zu bauen zwischen flur und Wohnzimmer das sie sich auch mal geschnüffel können oder sehen das man vielleicht mit viel glück alle 5 zusammen laufen zu lassen. nachts nur noch getrennt hat.

_________________
Mit lieben Grüßen Dicker, Lang Ohr, Beisser, Persil und Schwarzkopf

http://chinchilla-zwickau.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker