Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zur Gruppenhaltung
BeitragVerfasst: 08.07.2012 20:36 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen

Nachdem sich nun rausgestellt hat, das meine zwei Böckchen anscheinend ihre "Tage" hatten und sich deswegen gezofft haben, bin ich wieder beruhigt und glücklich. Sie zicken nicht mehr und alles ist friedlich.... :D

Mein Mann und ich planen jetzt einen großen ( eventuell begehbaren ) Käfig zu bauen. Er soll ungefähr den halben Raum einnehmen. Maße weiß ich noch keine, ist ja noch in der Entstehungsphase. :mocking:
Ich möchte aber nicht nur Monty und Felix ein schönes Heim bauen, sondern es soll noch Familienzuwachs geben.
Meine Frage dazu ist jetzt eigentlich : Setze ich ein oder zwei neue Chins dazu ?? Wie alt sollte das/die Chin/s sein ??
Monty ist ca 9 Jahre/kastriert und Felix ist 4 Jahre und nicht kastriert.
Aus diesem Grund möchte ich KEIN Weibchen dazu setzen !! :stopp:
VG Erfahrung habe ich...Musste damals meine zwei Plüschies auch zusammen führen und das hat Prima geklappt.
Auch würde ich wenn es geht wieder ein Chin aus der Tiernothilfe nehmen. Da gibt es ja viele Chins auch unterschiedlichen Alters.

Über Antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
littlelilie
:yes4:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2012 21:07 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

zwei Böckchen mit einem Weibchen würde auch mit Sicherheit scheitern. ;)

Ich würde kein Risiko eingehen, dass die Böckchen sich wieder zerstreiten, wenn noch ein neues Chin in die Gruppe kommt. Das kann leider schnell passieren. Möchtet ihr denn nicht eine zweite Gruppe gründen, wenn der Platz vorhanden ist für einen weiteren Käfig?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Zuletzt geändert von Nicole Fuchs am 09.07.2012 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2012 10:52 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu

also da ja noch alles in Planung ist, könnten wir natürlich in den neuen großen Käfig eine Zwischenwand einziehen. :chi.ah.9.gif:
Weil ich möchte auf alle Fälle noch zwei Plüschkugeln ein neues Heim bieten.
Mal schauen was mein Mann jetzt dazu sagt :D
Ich war mir auch unsicher noch eins zu meinen Zweien dazu zu setzen, weil ich glaube mein Monty ist sehr dominant.
Deswegen habe ich hier auch gefragt :)

Mal schauen wie wir jetzt weiter planen !!

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2012 11:33 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo,
wie Nicole schon schrieb, wenn du ein 3. Chin zu der "noch wackligen" Konstellation eurer 2 Böcke dazu holst, kann es sein, dass du nachher 3 Einzelchins da sitzen hast.

4 Chins sind eine gerade Zahl, und falls die VG schiefgehen sollte ( je größer eine Gruppe, desto instabiler ist sie in der Regel, es sei denn es ist eine Familie) und ihr euch mit dem Gedanken an 2 Chingruppen anfreundet könntet, die gtrennt gehalten und auch getrennt laufen gelassen werden, erst wenn ihr das mit JA beantwortet, würde ich noch Chins dazuholen.

Das schreib ich deshalb so deutlich, weil man oft liest/hört, dass eine 2. Gruppe wieder abgegeben wird, weil die Zeit fehlt, sich getrennt mit den Chins zu befassen, nachdem eine VG 2 + 2 schiefging.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2012 15:02 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 142
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich
huhu,

ich würde echt wenn es euch möglich ist lieber eine 2te Gruppe aufmachen. Wenn eure Böcke echt nicht so perfekt harmonisieren find ich die Wahrscheinlichkeit recht hoch, daß es später irgendwann kompletten Terror gibt wenn du nun ein oder zwei weitere Chins dabeisetzt und du am Ende alle neu vg mußt.

Mit einer trennwand ist immer so ne Sache, meinst du eine aus Gitter oder aus Holz im Käfig? Weil durch eine Gittertrennwand können auch Aggressionen zwischen den Alteingesessenen anfangen wenn sie die Chins im nachbarkäfig sehen und riechen.

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2012 16:02 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 55
Wohnort: Hessen / Sontra
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo

@Meryl : Also ich meine als Trennung im Käfig eine richtige Wand. Kein Gitter ! Habe schon gedacht das es dann Aggressionen geben könnte.

@Miley09 : Also ich habe keine Probleme damit mich um zwei Gruppen zu kümmern. Für mich ist das ja keine Arbeit, sondern ein Hobby was jetzt endlich mehr und mehr in der Vordergrund rückt weil wir ja endlich auch mehr Platz haben. Da ich ja auch weniger Arbeite als früher, habe ich dementsprechend auch mehr Zeit sie laufen zu lassen :D Ich habe viel Spaß dabei mich auf den Boden zu setzen und mich als Klettergerüst missbrauchen zu lassen :mocking:
Meine zwei Böcke sitzen schon seit 4 Jahren zusammen und bis auf letzte Woche gab es noch nie Probleme...Ich denke einfach mal das sie ihre Tage hatten :boys_0222: Weil es ist wieder FriedeFreude im Käfig :aufgeben:

Liebe Grüße
littlelilie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2012 16:53 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

dann würde ich kein Risiko eingehen und zwei Gruppen halten. :)

Habe meinen letzten Beitrag editiert und Tippfehler entfernt.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker