Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012 13:29 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Beiden,

nein ich habe mir das nur so als Wunschvorstellung, festgesetzt. Die VG wird angefangen, sobald feststeht das sie gesund ist...nun ja evtl. auch erst am nächsten Tag, wegen dem Stress. Und die 60g kann sie im laufe ihres Lebens bei mir zunehmen. ;)
Weil so sieht man ja, dass sie etwas zu dünn ist für ihre Größe und das mit den weißen Stellen an den Zähnen, bekomme ich hoffendlich auch bald weg. Naja sie muss erstmal lernen ihr Futter stehen zu lassen um zuzunehmen ;D aber das wird schon noch werden.

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2012 22:58 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Lieben,

ich war ja heute bei Tierarzt und es gibt nicht so tolle Nachrichten. :/

Die Kleine hat einen hohen Hefenbefall, ein Backenzahn war schlimm am faulen und ist abgebrochen, zu dem sind ihre Zähne sehr weich, fast weiß und auch schief. :( Desswegen auch das tränende Auge. Die Kastrationsnarbe ist nach innen ca. 2cm! dick und könnte sich nochmehr verwachsen. Ich habe sie ja heute beim festhalten, das erste Mal richtig abtasten können und ich kann euch sagen, so ein dürres Tier habe ich noch nie in der Hand gehabt....ihre Beckenknochenwaren fühlen sich so spitz an, weil überhaupt kein Fett und keine Muskelmasse vorhanden ist und jeden einzelnen Wilbel kann man am Rücken fühlen. Sie hat leider auch vom 1.07 - 10g abgenommen. Naja jetzt wissen wir ja die Ursachen dafür und ich hoffe, dass es mit ihr endlich bergauf geht.
Wenn alles gut klappt, verschiebt sich die VG mit Janosch "nur" um zwei Wochen.

Was mich natürlich freut ist, dass all meine Jungs vollkommen gesund sind und sogar Finleys Zähne sehen super aus, das erste Mal in seinem Leben, sie mussten jetzt schon seit ca. drei Monaten, nicht beschliffen werden (da war ich das letzte Mal beim TA) und seine Augenränder sind auch wieder trocken. :)

Ja jetzt brauche ich bitte bitte gedrückte Daumen, dass alles gut geht....und die Kleine schnell gesund wird. Janosch leistet ihr gerade Gesellschaft und döst vor ihrem Gitter und sie sitzt auch bei ihm. Gut das ich jetzt weiß, dass sich die Zwei nicht anstecken können, so wie sie sitzten und ich den kleinen Käfig nicht wegstellen muss.

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 09:42 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Pia,
das liest sich ja gar nicht so gut...was hat sie denn vorher zu Fressen bekommen? Die Zahnsubstanz hängt ja auch mit dem Futter zusammen (naja, dass sie schief stehen kann genetisch sein) und wenn man Weibchen in der Zucht hat, brauchen sie zusätzliche Nahrung, weil Trächtigkeit auf die Zähne schlagen kann...
Hat man das mit dem faulenden Zahn nicht gerochen?
Hat der TA gesagt, wie du das mit Ernährung korrigieren kannst? Ich denke sie hat auch Mineral-/Calciummangel...
Musst du die Hefen behandeln? Im Labor Laboklin sagte an mir mal die sollten nur bei Durchfall behandelt werden...
Bei welchem TA warst du?
Arme Maus, ich drück die Daumen, dass sie sich erholt!

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 15:53 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Heike,

ja was mir am meisten schwer fällt ist, dass ich sie jetzt 14 Tage, 3x am Tag einfangen muss....dabei fing sie gerade an Vertauen zu fassen. :(

Also so was ich weiß hat sie Heu, Ovator Pellets und ein paar Kräuter bekommen, aber nicht so viele. Frischfutter bekam sie meine ich, überhaut nicht.
Die Züchterin schrieb mir, dass die Mädels bzw alle Tiere einmal die Woche Davinova T bei ihr bekommen und das sie bei einer TÄ war, diese aber nur die Schneidezähne kontrollierte und für das Auge, Bepanthen angeordnet hätte.
Gerochen hat nicht, aus dem Mäulchen.
Was ich jetzt noch zusätzlich machen kann, was die Ernährung betrifft, weiß ich nicht. Habe nur Amynin bekommen.
Ja ich muss sie gegen Hefen behandeln, da es ein sehr starker Befall ist und sie deshalb auch so geschwächt sein könnte.
Ich war wieder beim Schweigart.

Danke fürs Daumen drücken. :)

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 22:18 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hi Pia,
hast du sie umgetauft?
Amynin sagt mir noch etwas...okay, bei Nanny hab ich den eitirgen Backenzahn auch nicht gerochen im Winter...oft bekommt man´s aber so mit.
Ich würd der Süßen, wenn sie das alles hinter sich hat mit den Medis, mal eine Phyto Legael Kur über´s Trinkwasser verabreichen denn bei Chins können Medis auf die Organe gehen...wie du das machst schreib ich dir dann nochmal.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2012 23:36 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey Heike,

ja ich denke schon mehr als eine Woche über den Namen Meggy nach und habe gemerkt, jetzt wo ich die Kleine besser kenne, dass er viel besser zu ihr passt.
Wie findest du ihn? :)

Ja also die ersten drei Medigaben hat sie heute super hinter sich gebracht, nicht einmal gepinkelt, keine Duftmarken gesetzt und nur beim ersten einfangen etwas Fell abgeworfen. Und was ich auch gut finde, dass sie jetzt schon einen Unterschied macht, zwischen Handtuch und meinen Händen. Denn zur Medigabe greife ich sie mit einem Handtuch, danach setze ich sie in die TB und hole sie nur mit meinen Händen wieder raus, um sie in den Käfig zurück zu setzen. Sie ist/war so ruhig, das konnte ich erst garnicht glauben. ^^

Okay, deinen Tipp werde ich in zwei Wochen auf jeden Fall nachgehen. Danke. :)

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012 17:14 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey,

*puh* morgen haben wir es endlich hinter uns gebracht, mit der 14 tägigen Medigabe. Meggy hat es mir seit sechs Tagen leicht gemacht und alles freiwillig genommen. Ja morgen oder Samstag früh, soll es dann los gehen und Janosch und die Kleine kommen zusammen, aber noch in den abgetrennten Käfig, da sich beide einfach zu uneinig sind, ob sie sich jetzt mögen oder nicht. Bin mir da aber noch etwas unsicher, denn Meggy hat schon wieder abgenommen und jetzt weiß ich nicht was besser wäre und ob ich die "Zusammenführung" noch hinauszögern sollte?
Dann habe ich noch eine Frage und zwar, muss ich Meggy ja leider nun doch eine Salbe ins rechte Auge schmieren. Es sieht schlimmer aus als vorher, weil das Fell ums Auge rum total verfettet ist, aber ich denke das ist soweit erstmal normal. Nur das ich mir nicht vorstellen kann, jeh eine Verbesserung zu sehen, denn das Auge hat zwar einen Film auf der Linse , aber sie macht es wieder vollständig auf. Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben, wie und woran ich sehe, dass ich die Salbe absetzten kann? Und wie oft muss ich ihr die ins Auge schmieren? Sand hat sie logischerweise nicht im Käfig.

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012 19:27 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Pia,
ehrlich gesagt würde ich es mit dem TA abklären ob und wann ich die Salbe absetze.
Musst du nicht auch noch eine Kotprobe machen wegen der Hefen?

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012 21:17 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Heike,

ja okay dann werde ich sie wohl doch nochmal mitnehmen müssen. :(
Sonst hätte ich einfach wieder drei Tage gesammelt, naja ich werd das mal mit der TÄ abklären.
Und denkst du, dass ich die Zwei trotzdem zusammen setzten kann?

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2012 12:27 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu Pia,
sie sollte frei von Hefen sein, bevor du sie VG, denn wenn sie jetzt in einen anderen Käfig kommt, ist das wieder Stress und das kann die Hefen wieder verschlimmern.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2012 08:40 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey Heike,

ja dann werde ich Montag sofort hin, leider hat der TA heute nicht auf.

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2012 13:31 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ja hm jetzt hab ich ein Problemchen...die Praxis ist von heute bis zum 8.08. geschlossen. :/
Dann muss ich mich jetzt einfach darauf verlassen, was sie bei letzten mal meinte, wo Emil zuletzt so schlimme Hefen hatte " Wenn sie die Medikamente richtig verabreicht haben, kann da nichts mehr sein." Und das habe ich ja...naja geht halt jetzt nicht anders. :(

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2012 13:57 
Offline
||

Registriert: 05.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

kannst du nicht einfach eine Kotprobe bei einem anderen Tierarzt abgeben? Das ist ja keine Raketen-Wissenschaft und sollte auch von einem Vetretungsarzt übernommen werden können! Bild

_________________
Liebe Grüße, Nathalie mit Salt und Pepper

... und immer im Herzen mein Seelenhund Cindy und all jene, die ich schon gehen lassen musste...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2012 15:18 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hi,

ja stimmt eigl.Bild
Ich bin auch bescheuert, steh voll aufem Schlauch z.Z. Bild

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2012 19:57 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hi,

mit der Kleinen ist alles in Ordnung. :)
Der VG-Käfig ist auch soweit fertig und morgen können die Zwei eeeendlich einziehen. :)

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker