Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 08.04.2013 14:52 
Offline
||

Registriert: 02.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich muss mich leider schweren Herzens von einem meiner Chin-Mädels trennen da sie sich mit dem Rest der Gruppe schlagartig nicht mehr versteht. :feeling_blue2_cut:

Leider verstarb im November meine 2 jährige Fussel tragisch und Tom (4 J. / kastr. Bock) trauerte so extrem dass ich Hazel nach langem Überlegen holen musste da die Geschwister-Damen (Bonnie/Kira) ihn kaum bis gar nicht beachtet haben und der Kerl immer alleine lag ohne seine geliebte Fussel....

Bonnie ist ein Silberschecken-Weibchen, ca. 4 Jahre jung und hat anscheinend ein Problem mit anderen, neuen Weibchen. Sie geht seit Kurzem grundlos auf meine 4 Monate alte Hazel los welche ich im Februar ohne Probleme in die Gruppe integrieren konnte.

Nach mehrmaligem "aus der Gruppe nehmen" und unter Aufsicht wieder VG ist es nach wenigen Stunden immer wieder zum Streit gekommen und Bonnie jagt Tom und Hazel ohne Unterlass durch den Käfig. Nur zu ihrer Zwillingsschwester hat sie einen guten Kontakt ohne Zicken usw.

Ich wäre auch dankbar wenn mir Jemand noch einen Tipp geben könnte, WIE ich die 4er Gruppe wieder zusammen bekomme da ich Bonnie wirklich nur ungern abgebe aber nicht mit ansehen kann wie sie derzeit alleine im Käfig sitzt und das keine Dauerlösung sein kann!

Mein Gedanke war: Wird Hazel jetzt evtl. attackiert da sie kein "Baby" mehr ist?!

Bild

Liebe Grüße
Caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 65* Chin-Mädel (4 J.) sucht neues Zuhause
BeitragVerfasst: 09.04.2013 10:24 
Offline
||

Registriert: 02.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: nicht angegeben
Kann mir Niemand helfen? :-(

Wenn sich nicht in absehbarer Zeit eine Lösung findet habe ich echt ein Problem weil die Arme alleine sitzt und wir nicht noch Platz für einen Dritten Käfig haben... :-(
Ich möchte auch keinen weiteren dauerhaften Käfig haben, da ich seit über 2 Jahren eigentlich nur "vorrübergehend" noch 2 Notfallchins habe die schon Keiner haben wollte und einen dauerhaften dritten Käfig macht mein Freund, verständlicherweise, auch nicht mehr mit...

LG, Caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 65* Chin-Mädel (4 J.) sucht neues Zuhause
BeitragVerfasst: 09.04.2013 13:22 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Caro,

sorry, wir sind derzeit unterbesetzt und ich beobachte diesen Bereich alleine. Wegen einem Trauerfall bin ich seltener on.
Da noch noch nicht klar ist, ob du die Maus abgibst oder eine erneute VG versuchst, habe ich das Thema in den Vergesellschaftungsbereich (wo es auch eher gelesen wird von allen) verschoben. Bitte erstelle bei den Privatabgaben ein eigenes Thema.

Schreib bitte mal, wie du bei der VG vorgegangen bist.
Wo genau wohnst du? Kannst du mir gerne auch per PN mitteilen, wenn dir das lieber ist. Ich würde dazu raten dass man eine Vergesellschaftungshilfe organisiert, die sich die Tiere mal vor Ort ansieht.

Wie wäre es denn, wenn du Hazel mit Tom vergesellschaftest und die Schwestern unter sich lässt? Wie verstand sie sich mit ihm?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 65* Chin-Mädel (4 J.) sucht neues Zuhause
BeitragVerfasst: 09.04.2013 13:35 
Offline
||

Registriert: 02.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: nicht angegeben
Danke Nicole, ja hattest du bereits erwähnt dass du weniger/kaum on bist derzeit und ich deshalb hier mal posten sollte..

Mensch, ich verweifel einfach weil das schlagartig kam dass Bonnie auf Hazel und Tom losgeht..
Ich habe daher Bonnie mehrere Tage aus der Gruppe genommen und dann alle 4 in einem anderen, kleinen Käfig zusammengesetzt.. Da war dann erstmal Ruhe (komplett ohne Pipiduschen, gemeinsam fressen, ohne fauchen usw.) und schlagartig ist die Stimmung nach ca. 30 Minuten jedes Mal wieder gekippt..

Klar, ich habe damals bei meinen 2 Jungs den typischen VG-Stress mehrere Tage/Nächte mitgemacht aber Bonnie ist wirklich extrem und geht regelrecht auf Hazel los und beißt sie auch usw..
Ich kenne bisher nur Pipiduschen, fauchen, fliegende Fellbüschel und das typische Aufspielen aber immer ohne diese Agressionen!

Ich habe echt Angst, da Bonnie wirklich unberechenbar zu sein scheint und total "austickt" wenn ich mal NICHT in der Nähe bin und es böse endet (egal für wen!).. :-(

Ich hatte es 2 Monate nach dem Tod von Fussel erst mit nem Mädel im gleichen Alter (3 J.) versucht und das auch mehrere Wochen und leider ging Bonnie da jedes Mal gleich auf sie los.
Bei Hazel war die Vermutung, dass sie als Baby eher akzeptiert wird, was ja letztendlich dann auch der Fall war.. Ich habe das Gefühl, dass jetzt wo Hazel älter wird, sie nun auch als Konkurrenz gesehen wird?!

Achso, ich komme aus MTK (65****) und wenn mir Jemand helfen kann/will nur zu gerne! Ich bin echt bereit alles zu tun aber weiß langsam auch nicht mehr weiter...

Danke!

LG, Caro

Nachtrag: Hazel und Tom sind echt ein Herz und eine Seele und eins steht fest: Im Notfall würde ich Bonnie/Kira abgeben.
Jedoch würde es mir das Herz zerreißen, da Hazel (und ich auch) natürlich total an Kira hängen und Bonnie die Gruppe "stört".. Klar, vermenschlichen soll man das nicht, das weiß ich aber ich denke Jeder kann verstehen dass ich so denke mit der Abgabe von Kira und Bonnie...

Bonnie und Kira muss ich dann jedoch abgeben, da wir derzeit schon 2 Volieren (meine 4er + 2er Männer-WG) haben und eine Dritte aufgrund vom Platz nicht in Frage kommt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 13:47 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Caro,

stimmt, wir haben geschrieben. Ich hatte deinen Namen nicht im Kopf. :s1:

Hm, dann bleibt nur die Abgabe der Mädels, aber das kann sich auch schwierig gestalten einen Platz zu finden. Auf längere Sicht müsstest du dann eine weitere Voliere stellen können bis zur Abgabe. Wir könnten versuchen einen VG-Hilfe zu finden, aber auch dies kann etwas dauern.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 14:07 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Ich habe dir mal die Kontaktdaten von jemandem geschickt. Vielleicht kann sie helfen oder kennt jemanden. Ich weiß gerade nicht, wie weit sie von dir entfernt wohnt, aber wenn sie jemanden aus deiner Gegend kennen würde.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 16:06 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Gießen
Geschlecht: nicht angegeben
Hey,
ich kenne jemanden in Neu-Anspach, die Notfellchen aufnimmt und zur Zeit wieder mal einen Käfig frei hat. Hilft dir das weiter?
LG Bente


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 16:42 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Bente,

danke, dass du dich so schnell gemeldet hast. :s1:

Könnte sie sich die Tiere mal anschauen und es vielleicht nochmal mit einer VG versuchen?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 17:37 
Offline
||

Registriert: 04.2012
Beiträge: 501
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
erst mal, ja es kann an dem Alter liegen, dass es jetzt Probleme gibt.

Wie sitzen Chins jetzt zusammen, hast du sie getrennt oder noch zusammen?

Kam der Streit von Heut auf Morgen, oder hat es sich langsam immer mehr hoch geschaukelt? Hast du in der Zeit etwas im Käfig geändert? ... manchmal reichen bei einer so frisch zusammen wohnenden Gruppe schon Kleinigkeiten aus.

Wie schnell hast du sie nach dem Beginn der Streitereien umgesetzt und wie?

Wie hast du den erneuten VG-Versuch gestaltet?

_________________
LG

R.I.P. Fenja *2006 - 27.08.2012
R.I.P. Cobey *2005 - 16.07.2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 09.04.2013 18:05 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Gießen
Geschlecht: nicht angegeben
Hey Nicole, ich weiß nicht wie weit die beiden auseinander wohnen, aber sie könnten ja mal telefonieren und alles persönlich besprechen.
LG Bente


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 10.04.2013 09:52 
Offline
||

Registriert: 02.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
komme leider erst jetzt wieder dazu mich zu melden.. Sorry!
Danke für eure Hilfe!!

Neu-Anspach ist ein "Katzensprung", liegt quasi um die Ecke! ;-)
Wenn die Möglichkeit besteht kann ich gerne einmal mit ihr telefonieren?

Der Streit kam wirklich schlagartig eines Abends...
Derzeit sitzt Bonnie allein und Kira/Tom/Hazel weiterhin friedlich zusammen.

Ich habe Bonnie nach den Attacken bei der 3 versuchten VG gleich rausgenommen da sie, wie schon geschrieben, wirklich agressiv auf Hazel losgegangen ist inkl. Beißerei und ich glaube da kann man es nicht drauf ankommen lassen ob sich "das Ganze wieder legt"...
Wenn Tom dann im Weg war hat er es abbekommen und da er sowieso ein Sensibelchen ist möchte ich ihm diesen Stress auch ungern längere Zeit mehrmals nochmal zumuten.. :-(

LG, Caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 10.04.2013 11:32 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Gießen
Geschlecht: nicht angegeben
Hey Caro,
hast ne PN
LG Bente


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 10.04.2013 11:47 
Offline
||

Registriert: 02.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, Bente!
Ich werde heute Abend mal bei ihr anrufen.. Bin momentan auf der Arbeit ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 10.04.2013 16:41 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Gießen
Geschlecht: nicht angegeben
Nichts zu danken. :s1:
Sylvia arbeitet heute auch lange, zwischen 20.30 und 22 Uhr kannst du sie erreichen.
LG


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 4er-Gruppe
BeitragVerfasst: 16.04.2013 21:03 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

steht ihr in Kontakt?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker