Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 11:31 
Offline
||

Registriert: 12.2016
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Hallöchen,
meine Freundin hat mir gerade gesagt, sie musste ihre Chins auch mal vergesellschaften und hat sie in einen kleinen Karton getan, Deckel zu und kurz etwas geschüttelt. Hätte super geklappt, aber ist das denn o.k., die armen Tiere. Hat sie aus irgendeinem Forum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 12:31 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1680
Wohnort: Hersbruck
Geschlecht: weiblich
hallo,

also ich kenn mich mit Vergesellschaftung ja wirklich nicht aus, aber das geht ja gar nicht. Ich dachte gerade ich lese nicht richtig. Das ist ja Tierquälerei. Sorry aber bin gerade entsetzt. Bitte nicht nachmachen!!!!!!!

_________________
Liebe Grüße
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 13:51 
Offline
||

Registriert: 12.2016
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Das mache ich auch ganz sicher nicht. War auch entsetzt, aber da ich ja keine Ahnung habe, dachte ich, ich frag mal nach. Sie hat es mir so erklärt: die Chins hätten dann nur sich in einer Stresssituation und müssten dann miteinander zurecht kommen. Bei ihr hätte das super geklappt :oops: . Ich hoffe nur, dass ich alles richtig mache. Hab mega Bammel.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 14:11 
Offline
||

Registriert: 12.2016
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
könnte mir bitte jemand was zu meiner Frage bzgl. der Hundebox bei der VG sagen? Ich würde Merlin und Leo gerne morgen versuchen zu vergesellschaften. :angst1:

Ganz lieben Dank schon mal
LG
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 14:40 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 88
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Hallo Andrea,

sorry das ich jetzt erst antworte aber ich bin eben erst Heim gekommen.

Ja du kannst dann die Hundebox nehmen. Aber bitte vorher gründlich mir Essigwasser auswaschen und für die erste Nacht nur Sandbad, Futter und Wasser rein!

Das mit dem Karton vergess bitte ganz schnell! Was du machen kannst um die Chins während der VG, zumindest am Anfang, abzulenken ist die Transportbox in deiner Wohnung spazieren zu tragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 15:37 
Offline
||

Registriert: 12.2016
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Jessy,
kannst ja auch nicht nur zu Hause sitzen und warten bis ich was wissen möchte :s1: . Also wenn ich das richtig verstanden habe können sie, wenn alles gut ist, morgen Abend in die Hundebox ohne Auslauf? Wie lange sollten sie dort drin bleiben? Wenn ich doch nur nicht so aufgeregt wäre:(

LG
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 16:31 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 88
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Andrea wenn du möchtest, können wir auch telefonieren. Vielleicht einfacher für dich!

Auslauf dürfen se ja haben aber nur wenn die VG ruhig verläuft und dann nur kurz (30-45 Minuten) auf kleinstem Raum (am besten was neutrales was beide nicht kennen). Sobald es da aber dann zu Unstimmigkeiten kommt, sofort den Auslauf abbrechen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 17:18 
Offline
||

Registriert: 12.2016
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Das können wir gerne machen. Bin aber leider kein Forumexperte. Wie machen wir das. Möchtest du mir eine mail mit Tel.-Nummer schicken oder anders herum? Oder wie :1244: ?

LG
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 27.01.2017 20:37 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 88
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Ich schreib dir eine Nachricht. Müsstest dann angezeigt bekommen, wenn du neben deinen Namen oben den kleinen Pfeil anklickst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 30.01.2017 15:29 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 88
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Falls es jemanden interessiert :breitgrins:

Die VG hat geklappt :a007:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung nach Krankheit
BeitragVerfasst: 30.01.2017 16:57 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1680
Wohnort: Hersbruck
Geschlecht: weiblich
Super freut mich sehr :ja:

_________________
Liebe Grüße
Karin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker