Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 03:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Versuch Nummer eins
BeitragVerfasst: 15.07.2012 17:34 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend an alle,
Habe heute um 10 Uhr morgens die vg gestartet. Bei der notfallhilfe habe ich ein Böckchen in der Farbe beige übernommen. Er bekam von mir den Namen Cake und ist geschätzt 4 Monat alt, wiegt leider nur 270gr , da seine alte Gruppe ihn verstoßen hat.
Als cake dann zu Cookie in die transportbox kam, waren wir sehr überrascht . Cookie fing an vatergefuhle zu entwickeln und putzt ihn, lässt bei sich nachsitzen suchen :) die Frau meinte, dass es sehr ungewöhnlich ist dass das so schnell geht .
Aber um das nicht zu überschätzen, habe ich sie vorerst im meerikafig untergebracht und alles klappt bis jetzt prima, auch im Freilauf bleiben sie schon zusammen wie Vater und Sohn.
Allerdings in ich mir nicht sicher ob ich sie schon in den richtigen Käfig tuen kann. Wäre dass noch zu früh ?

Und ein andere frage wäre wie schlimm ist dass eigentlich wenn ein Chin Pilz hat, weil sie hätte auch noch ein Homo Ebony im alter von 12 Wochen, kam aus schlechter Haltung zu ihr. Hat stärkeren Pilzbefall, haben ihn deswegen erstmal nich geholt , wurde ihm allerdings gerne eine Chance geben .

Liebe grüße David
P.s. Fotos folgen noch und werde natürlich weiter berichten ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2012 18:13 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo David,

ich würde die Tiere gar nicht zusammen laufen lassen. Sie sollten nur im Meeriekäfig sitzen über einige Tage. Wenn es gut geht, können sie in den großen umgestalteten Käfig umziehen.

Mit der richtigen Behandlung bekommt man einen Pilz gut in den Griff. Wird das Tier behandelt?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2012 18:19 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Achso danke für den Rat, werde sie dann hochfeine Tage drinne lassen.
Ja er wird dort vor Ort schon behandelt, mir persönlich war es halt zu riskant mit dem Pilz nd ich habe gesagt im mom nicht . Sie meinte ich könnte mich auch noch in ein paar Tagen melden wenn Mich der Pilz im mom zu sehr abschreckt.
Deswegenfrage ich hier ja nach, weil ich mir unsicher in ob das gut für die beiden anderen ist. Wie wäre denn deine Meinung dazu ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2012 18:28 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15377
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

wenn du die VG schon begonnen hast und sich die Zwei anscheinend gut verstehen, würde ich kein drittes Chin mehr dazu holen. Es kann nämlich passieren, dass sie dann auch die Zwei zerstreiten.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2012 18:40 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo David,
das 3. Chin ist mit 12 Wochen definitiv zu früh von der Mutter weggenommen worden (also ich geh mal davon aus, dass er ja schon ein paar Wochen von ihr weg ist?), es hat kein gutes Immunsystem entwickeln können und deshalb evtl. der Pilz...
Nicole hat recht, wenn dann hättest du gleich die VG mit 3 machen sollen, wobei ich ja schon sagte, dass ich sie bei Unerfahrenen immer heikel finde, weiß ja selber was man falsch machen kann.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2012 19:30 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die schnelle Antwort.
Ich werde ihr bescheid sagen, dass ich das Tier nicht aufnehmen werde. Sollte ich vorsichtshalber beide von mir mal dem Tierarzt vorstellen ?
Werde natürlich weiter berichten wie alles läuft, im mom sitzen beide im Häuschen und der kleine ist echt süß macht alles nach was Cookie macht. Und ihm fehlen kleine Stücke am Ohr , hatte ich vergessen zu. Erwähnen . Leider folgen vom Streit in der Gruppe .

Gruß David


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2012 19:14 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend,
ein weiterer Bericht über die Vg mit Cake und Cookie.
Die verstehen sich in meinen Augen wirklich super ist erst der zweite Tage und die kuscheln schon zusammen und gehen beide gleichzeitig essen. Das einzige was Cookie nicht duldet ist, dass wenn er am trinken ist Cake kommt und auch trinken will, da sagt er im die Meinung. Andersrum hält Cake den Cookie sehr auf trap und seid dem der kleine da ist, wird es nie langweilig immer was zum schauen. Meiner Meinung nach sind sie schon ein Herz und eine Seele, Bilder habe ich auch schon leider nocht etwas unscharf, weil meine Kamera noch in der Reperatur ist.
Wenn die VG weiter so läuft lasse ich sie am Donnerstag schon in die erste Etage des Käfigs.
Noch hinzuzufügen ist, dass Cookie diese kleine Käfig sehr stress er schläft nicht mehr soviel und ist auch ein bisschen mehr zur Zicke geworden und zwickt im mom gerne mal zu ( hat er vorher nie gemacht ). Der kleine Cake ist in meinen augen auch schon ziemlich zahm er kommt schon zu mir und macht viele Probebisse ob ich auch lecker schmecke^^.
Hier ein paar Fotos:
Cake
http://imageshack.us/photo/my-images/42/imag0369l.jpg/
http://imageshack.us/photo/my-images/19/imag0359k.jpg/

Cookie in der Mitte und ein Stück von Cakes Kopf links
http://imageshack.us/photo/my-images/593/imag0364ey.jpg/

Cookie
http://imageshack.us/photo/my-images/526/imag0362x.jpg/

Vg-Käfig
http://imageshack.us/photo/my-images/521/imag0360w.jpg/


Einen lieben Gruß aus Leverkusen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2012 22:54 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo,
der kleine ist echt ein süßer er sieht noch sehr jung aus...wie es bisher läuft hört sich gut an finde ich.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2012 11:18 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Morgen,
habe sehr schöne Nachrichten.
Seid gestern Abend sitzen die beiden zusammen im alten Käfig.
Ich habe den Käfig komplett mit Essigwasser ausgewaschen und habe ein paar kleine Sachen umgestellt.
Die beiden verstehen sich sehr gut. Cookie ist wieder ganz der alte und fühlt sich pudelwohl in dem Käfig und Cake ist im moment ganz eingeschüchtert. Er ist so einen großen Käfig nicht gewohnt, aber versteht sich gut mit Cookie. Beide sind mittlerweile unzertrennlich geworden.
Vielleicht bekomme ich in den nächsten paar Tagen Fotos von den beiden hin, der Cake haut im moment immer ab.
Wann darf ich anfangen den beiden wieder Auslauf zu geben?

edit: Miley darf ich dir eventuell ein Pn schreiben, habe ein paar Fragen an dich.

viel Grüße David


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2012 13:23 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Zitat:
edit: Miley darf ich dir eventuell ein Pn schreiben, habe ein paar Fragen an dich.


Hallo,
ja klar kannst du mir eine PN schreiben!Bild

Auslauf würde ich mind. 1 Woche nicht geben, wo sie jetzt im neuen Käfig sitzen.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2012 21:05 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend,
Es sind jetzt knapp 5 Tage vergangen nach dem letzten Eintrag.
Wird immer besser mit den zweien der kleine nimmt auch pro Tag ca. 1-2 gr zu und wächst fleißig.
Streitigkeiten um die trinkflasche gibst auch nicht mehr und im käfig kuscheln sie immer mehr miteinander.
Cookie vermisst nur sein Auslauf er nagt abends immer sehr stark am Käfig. Meint ihr dass ich den freilaufversuch starten kann weil die beiden sich so gut verstehen .


MfG David


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012 04:25 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 3165
Wohnort: Saarbruecken
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

so schwer es fällt, ich würde noch 1 oder 2 Tage warten....

_________________
in dubio pro reo

liebe GRüße
Sabine

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012 07:38 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo David,
den 1. Freilauf würde ich auch frühestens nach 1 Woche geben.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2012 23:14 
Offline
||

Registriert: 09.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend,
Melde mich nochmal zur später Stunde . Kann leider vorerst keines mehr aufnehmen weil meine Eltern erstmal etwas Ruhe haben möchten von dem ganzen Ärger in der letzten Zeit mit meinen Tieren . Aber Villt klapp t es ja nächstes Jahr :-)
Bis jetzt ist alles sehr gut verlaufen und hätten auch schon zusammen asulauf verstehen sich sehr gut .
Nur ist mir heute aufgefallen bei cake Dass sein Auge tränt und um das Auge herum alles nass ist .
Hoffe nicht dass es von einem Streit mit cookie kommt weil ich nichts gehört habe . Meint ihr ich sollte morgen zum ta fahren also ich würde es gerne sichtheitshalber machen . Nur meine Eltern wieder dass wird nichts. Schlimmes sein und geht von alleine wieder weg nicht immer sofort zum ta Rennen .

Mfg David
P.s. Eltern wollen ja nur das beste für ein und die sehen immer wie hart ich für mein Geld arbeitet und alles für meine Tiere ausgebe . Bitte nimmt es ihnen nicht übel ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2012 09:46 
Offline
Berater
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 390
Wohnort: nähe Aschaffenburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo David, du solltest es auf jedenfall mal vom Tierarzt ansehen lassen. Kannst du eventuell auch mal ein Bild davon einstellen?

_________________
Gruß

Erik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker