Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 16.12.2018 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Abgeknabberte Tasthaare
BeitragVerfasst: 01.04.2012 11:36 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Servus miteinander....

Vor 3 Tagen stelle ich erstmals fest, dass einer meiner Chins den anderen die Tasthaare anknabbert!!
Das geht ja gar nicht!
Zuerst viel es mir bei Suray auf, dass eine Seite kürzer war als die andere, dann sah ich es auch bei Kalka!

Ich hatte dann die Rotznasen ( Ruka und Peru) in verdacht.
Gestern abend bei Auslauf sah ich auch bei Ruka ein paar gekürzte Tasthaare!
Bei Suray dann auch die andere Seite, seit gestern.
Peru ist wohl die Übeltäterin...Bild bei ihr sind alle Tasthaare heil.

Ich hoffe, dass sich das wieder legt und keine weiteren Ausmaße annimt!!

Wie siehts bei Euren Gruppenhaltungen denn aus, ist sowas schon vorgekommen?
Habt ihr irgendwas unternommen, oder euch drauf verlassen, dass es nur Phase ist/war??

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2012 16:38 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15418
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Simone,

meine Jungs knabberten sich noch nie die Tasthaare ab. Ich habe aber mal zwei Böckchen vermittelt und bei dem einen waren die Haare ganz kurz. Die Neubesitzerin trennte die Tiere dann nach einigen Wochen, weil es ganz extrem wurde und er immer wieder gejagt wurde.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2012 17:59 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo Simone,
m.W. ist das Dominanzverhalten...ist Peru die Mutter? Ich hatte ein Weibchen, die hat ihrem Baby die Tasthaare ABGEFRESSEN (sah ganz schön blöd aus als die Interessentin kam und die Kleine anzusehen...)

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Hier wachsen sie gerade langsam nach.

Das Weibchen hat auch dem Böckchen die Tasthaare gestutzt und ich hatte noch ein Weibchen, die hat es bei ihren Babies und dem Bock gemacht, aber nicht so heftig.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2012 22:14 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
BildHi Heike,

neee, die Mutter Ruby, musste ich ja diesen Januar über die Regenbogenbrücke schicken!Bild

Kalka und Suray, sind die 6 jährigen Geschwister und die Peru wird ja diesen Monat (20.4.) 1 Jahr alt mit Ruka zusammen!
Sie ist zwar ein kleiner Teufel, gibt sehr schnell Pippiduschen und versucht sich ständig überall vorzudrängeln, aber Tasthaare abknabbern?

Ruka war mein erster Gedanke, weil ich auch schon beobachtet hab, dass er die anderen bedrängt und die Ohren lästigerweise leicht anknabbert.
er ist noch wilder als die Peru!!Bild

@ Nicole:
ich hoffe nicht das es irgendwann so kommt, dass ich die Geschwister trennen muss!
Ich schiebe es einfach mal auf den zunehmenden Mond und sie einfach nur Hyperaktiv sind und nicht wissen wohin mit dem Elan!!

Wieviel Krach macht eigendlich ein Laufteller, wenn er benutzt wird in der Nacht??
Schlafzi. liegt neben Chinchillazi.??

Merci, für`s erste..Bild

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2012 00:39 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2659
Wohnort: bei Heidelberg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich kann dazu leider auch nichts sagen. Meine lassen sich gegenseitig die Haare dran.

Drücke die Daumen, dass es nur der Mond ist Bild

_________________
♥ ♥ ♥ ♥

LG NiNa

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2012 16:02 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Hi zusammen,

und wie siehts mit Lauftellern aus, wer hat bei seinen Chins welche im Käfig?
Bei fressnapf sah ich mal einen für 29,90 Euro.

Wegen dem Tasthaare knabbern kam ich auch schon auf die Idee, dass es Dominazverhalten ist/ sein kann!.
Seit Ruby nicht mehr da ist, wird öfters gestänkert untereinander......kuscheln aber auch weiterhin miteinander.

Die Rang- (Hack-) Ordnung steht noch nicht wirklich fest.
Kalka hat dabei die Ruhe weg, Suray geht immer flüchten , wenn Ruka und Peru "aufdrehen"!

so, ich versuch jetzt ein Bild zu Laden!!

war nix....Bild

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2012 17:39 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2156
Wohnort: Bad Homburg
Geschlecht: weiblich
Huhu,

bei unseren zwei Mädels hat Chilli regelmässig ganz kurze Tasthaare. Scheint sie aber nicht zu stören und gesehen haben wir es leider noch nie, dass Pauline ihr die abknabbert. Da sie aber nur zu zweit sitzen und ein selbst abknabbern wohl eher nicht in Frage kommt, kann es nur Pauline sein :boys_0137:

_________________
Liebe Grüße
Marina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2012 19:50 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15418
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Simone,

wir haben keinen Laufteller, da die Jungs abends mindestens 3 Stunden Auslauf genießen und Schnappi seit Monaten sogar die ganze Nacht. Daher kann ich leider nichts dazu sagen.

War das im Fressnapf vielleicht ein Laufrad? Welche Maße?

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2012 22:16 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu,

@ Nicole:..... erwischt, Laufrad oder Teller(??).....ist schon länger her, dass ich im Fressnapf war und noch im Karton eingepackt. Fressnapf ist eh unverschämt teuer!!
Achte beim nächsten mal drauf.


@ Marina:
seit wann beobachtest du das denn bei deinen Chinmädels??
Und wie alt sind die?




Tschüssi

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2012 19:50 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2156
Wohnort: Bad Homburg
Geschlecht: weiblich
Huhu,

als wir sie bekommen haben, dürften sie ca. 4 gewesen sein. Mittlerweile sind sie fast 5 1/2 Jahre alt; genau sagen kann ich es leider nicht.

Wir beobachten dies von Anfang an :)

_________________
Liebe Grüße
Marina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2012 22:10 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Heike,

auch trotz abgeknabberter Tasthaare ( auch Vibrissen genannt...hab ich mal gelesen!) ist das auf dem Bild ein süsser Fratz, den Farbschlag nennt man jetzt: Silberschecke, oderrr?

Bei meinem kleinen Biest, Peru, bin ich mir nicht sicher was sie ist......und der Link Chinchillafarben hilft mir auch nicht besonders.
meine Bilder sind zu gross um sie hochzuladen....hab den dreh auch noch nicht raus...Bild




gute nacht

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2012 01:54 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1218
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab 3 Laufteller in meinen beiden Gruppen, 2 Originale und 1 Selbergebauten. Der Lärm hält sich in Grenzen, ich bin vom Laufteller noch nie aufgewacht, habe immer die Türen nachts offen, damit ich immer hören kann, falls was wäre bei den Süßen Bild.

1 Mal hatten wir auch bei einem Chin abgeknabberte Schnurris, das ist schon jahrelang her und seitdem war das dann aber nicht mehr der Fall ................ Bild.

_________________
viele liebe Grüße
Mammi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2012 07:51 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Mammi,

Was kostet denn so ein Laufteller?....bisher sträubte ich mich dagegen, weil ich der Meinung war: das ist doch kein Hamster im Laufrad, der ständig darin rumrennt, weil ihm buddelmöglichkeiten fehlen.
Buddeln ist die Natur des Hamsters und nicht den Herzkasper abrennen!
Bild
Wie standfest und wie gross sind denn die Teller?
ich würde den dann beim Freilauf dazustellen.
Und vor allem in welcher Preisklasse befindet der sich?
Material?
Selbstbau steht aussen vor, dafür langt mein Handwerkliches können nicht.Bild


Übrigens, KALKA hat auf der linken seite mitlerweile nur noch 3cm lange ( eher kurze )Tasthaare..........er ist trotzdem noch mein Bester!!

bis später

_________________
Die größe einer Nation
erkennt man daran,
wie sie ihre Tiere behandelt!
-Mahadma Ghandi-

Hasta Luego!
Simone


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2012 11:10 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1218
Geschlecht: nicht angegeben
Oh so genau weiß ich das nicht mehr, 100 Euro denk ich ungefähr hat einer gekostet. Die sind an der Käfigwand befestigt. Im Käfig frei steht der selbergebaute, Kosten dafür denk ich waren so etwa 20 Euro .....

Viell. ist das bei Dir auch nur einmalig mit dem Abknabbern, wie schon gesagt, bei uns war das nur ein mal und seither nicht mehr .......... Bild.

_________________
viele liebe Grüße
Mammi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker