Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 22.11.2019 00:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Senior Witwer vergesellschaften
BeitragVerfasst: 15.01.2019 07:29 
Offline
||

Registriert: 01.2019
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

nachdem unser Chin "Chilli" nach 21 Jahren von uns gegangen ist suchen wir für unseren noch rüstigen Witwer Knopf, ebenfalls 21 Jahre noch einen etwas gesetzteren Partner/Gruppe mit welchem er seinen Lebensabend verbringen kann.

Ich hoffe ihr könnt uns auf der Suche nach einem neuen Partner oder Zuhause hier weiterhelfen.

Danke & Grüße
Dominik und Regina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Senior Witwer vergesellschaften
BeitragVerfasst: 16.01.2019 07:06 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 2663
Wohnort: Hersbruck
Geschlecht: weiblich
Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum,

erstmal mein aufrichtiges Beileid :traurig:

21 Jahre ist natürlich ein schönes Alter, was aber den Verlust nicht weniger traurig macht!

Wie geht Knopf denn mit dem Verlust um? Frisst er noch? Wie lange ist es her das sein Partner verstorben ist? Und habt ihr schon mal eine Vergesellschaftung gemacht? Ich selbst habe keinerlei Erfahrungen mit Vergesellschaftung, aber sicherlich wird noch jemand anderes dazu schreiben. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob es ratsam ist ein Chinchilla im Alter von 21 Jahren noch zu vergesellschaften.

Gestern gab es hier Schwierigkeiten im Forum und man konnte sich nicht anmelden, deswegen auch erst heute meine Antwort.

_________________
Liebe Grüße
Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Senior Witwer vergesellschaften
BeitragVerfasst: 17.01.2019 18:20 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 111
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Beiden,

erstmal möchte ich sagen, wie leid mir euer Verlust tut. Aber 21 Jahre ist ein wirklich tolles Alter wovon so einige Chinhalter nur träumen können.
Es spricht auch für euch als Halter bzw. für eure tolle Haltung.

Erstmal wird es schwer werden ein passendes Chin in diesem Alter zu finden. Der neue Kumpel sollte schon ungefähr im gleichen Alter sein. Ich würde ein Tier nehmen ab 17 Jahre.

Allerdings ist halt die Frage bei einem so hohen Alter, wie lange er noch lebt. Jede Vergesellschaftung bedeutet Stress und wenn euer kleiner Mann stirbt, fängt die Suche für den neuen Kumpel von vorne an.

Das soll nicht heißen, dass wir Haltern raten oder gar unterstützen ihr Tier allein zu halten. Aber in diesem Fall muss das wirklich hohe Alter auch berücksichtigt werden.

Wie kommt er denn mit dem Verlust klar?

Liebe Grüße
Jessy


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker