Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 09.12.2019 04:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2012 21:14 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo...
heute waren wir wieder bei der TÄ...die Klammern in den Wunden sollten gezogen werden, dabei stellte sich heraus, dass auf dem Kopf auch noch kleine Eiterstellen unter der Kruste saßen, deren Ausmaß so noch nicht festzumachen war.
Die TÄ hat dann in Absprache mit mir ihn dabehalten, Rücksprache mit der Chefin die ihn auch am MI gesehen hatte, gehalten und ihn dann operiert.
Die Stelle wurde gesäubert und 2-fach vernäht. Obwohl immer noch Eiter rauskam und die Ränder sehr krustig aussahen, meinte sie, dass es nach den 5 Tagen lokaler AB Behandlung schon viel besser geworden wäre als noch am MI.
Auf dem Rücken ist die Kruste weitgehend ab, es scheint bisher soweit gut geheilt zu sein.
Übermorgen haben wir Kontrolltermin...

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2012 10:57 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
huhu

Gute Besserung dem Kleinen!

_________________
[color=#BF00BF]Liebe Grüße Steffi, Speedy (1996-11.09.12), Kiro (2003 - 16.12.12),Benny und littel Charlie, Mylo und Aiko, Balu und Himao, Monty und Vio, Snoopy und Alena, Chap und Cara , Bacima und Püppi, Pheobe und Piper und ihr Sohn, Emilie und ihre Babys, [/color]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2012 21:54 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey,

von mir auch... :(...so ein kleiner Kämpfer.

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012 17:56 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu,
dankeschön, auch von Toffel...
Waren grad erneut bei der TÄ, sie ist sehr zufrieden mit der Naht, noch 8 Tage bis zum Fädenziehen...
Auf dem Kopf hatte sich noch etwas Eiter gebildet, dort wurde nochmals gespült.
Auf dem Rücken ist der Schorf weitestgehend ab und es beginnt schon das Fell zu wachsen.
AB bekommt er zur Zeit gespritzt, deshalb fahren wir in 2 Tagen wieder hin.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012 19:25 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1218
Geschlecht: nicht angegeben
Das sind ja echt mal gute Nachrichten :yes4:

Tapferer kleiner Toffel :yes4:

Hoffentlich ist er bald wieder ganz gesund ..............

_________________
viele liebe Grüße
Mammi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2012 18:50 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo,
war heute erneut bei der TÄ, zur Kontrolle. Der Süße hat immer noch eine Beule auf dem Kopf, die eitrig ist. Diese wurde am MI gespült und heute hat die TÄ darin 2 kleine Leukase-Kegel versenkt, da dies länger anhält als das Spülen allein.
Insgesamt war sie sehr zufrieden, wie es sich entwickelt hat und sie staunt immer wie fit der kleine Kerl trotz allem noch ist.
Nächste Kontrolle ist am MO.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2012 21:08 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Heike,

ja das hört sich ja auf der einen Seite ganz gut an. Viel Glück weiterhin. :)

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2012 17:49 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu,
heute war wieder Kontrolltermin bei der TÄ. Sie ist weiterhin zufrieden mit der Heilung, die Eiterbeule auf dem Kopf ist verschwunden und auch sonst war nirgends mehr welcher zu sehen.
Am DO dürften dann die Fäden gezogen werden, wenn alles so bleibt.
Kartoffels Verdauung ist weiterhin gut und der Kot sieht normal aus, auch wenn er fast nur Heu futtert im Moment.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2012 18:11 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15451
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Heike,

das muss einfach wieder werden. :)

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2012 22:24 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1192
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hey,

das hört sich ja klasse an. :jc_doubleup:

_________________
LG von mir Pia und meinen Chins Janosch, Finley, Peanut, Meggy, Emil und Lennie <33333

http://www.graphicguestbook.com/chinchilla-x3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2012 15:04 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu,
die Fäden sind raus! Sie wurden gestern Abend gezogen. Die TÄ, bei der wir notfallmäßig waren, als Kartoffel zerbissen vorgefunden wurde, behandelte ihn und hat sich mit uns gefreut, dass es so verlaufen ist.
Er darf immer noch keinen Sand, da er noch an 2 Stellen ein wenig blutete, aber er riecht jetzt wieder nach Chin und nicht nach Eiter.
Das Fell beginnt wieder zu wachsen, und hoffentlich, hoffentlich wird alles wieder.
Gewichtsmäßig lag er gestern Abend bei 483gr.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2012 11:30 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 40
Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu Heike,
das sind ja tolle Nachrichten!
Wir drücken hier alle weiterhin die Pfoten.
Und mit dem fressen das wird schon wieder.

Lg Petra


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2012 16:16 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Huhuu,
so langsam sieht er wieder aus wie ein Chin, er bekommt Haare und ist nicht mehr so kahl. Er darf wieder im Sand baden und wohnt seitdem darin. :) Futtern tut er wie ein Scheunendrescher und hat ein richtiges Pläutzchen - wo so wenig dran ist an ihm, fällt das viel mehr auf als vorher.
Wenn ich es schaffe gibt´s heut Abend Bilder.

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2012 19:45 
Offline
Projektteam
Projektteam
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 40
Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: nicht angegeben
Das sind ja gute Nachrichten!

Klar ich würde als Chin auch nach so langer Zeit ohne Sand auch da rein ziehen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massakrierter Kartoffel :O((
BeitragVerfasst: 13.10.2012 10:16 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2710
Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Hallo,
hier mal ein Bild, wie es dem Süßen inzwischen geht...er hat wieder Fell überall...zwar noch unregelmäßig, aber es wird. Er frisst wie ein Scheunendrescher.
Bild

Uploaded with ImageShack.us

_________________
Grüße vom Niederrhein, Heike und die Puschelratten
http://www.puschelrattenchins.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker