Chinchilla-Liebhaber-Forum

Das familiäre Chinchillaforum für alle, die Chinchillas lieben. Erfahrungsaustausch, kompetente Beratung, Notfallvermittlung und Tierschutz
Aktuelle Zeit: 18.11.2019 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 04.11.2017 10:14 
Offline
||

Registriert: 11.2017
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

ich habe 3 Chinchillas. Eines sitzt seit März alleine, da ihr Partner verstorben ist. 2 sitzen zusammen, aber so richtig harmonisch ist es, glaube ich, nicht. Es gibt zwar kein Jagen und es liegt auch kein Fell herum, aber sie schlafen fast immer getrennt und ich finde öfter Spuren von Pippiduschen beim abendlichen saubermachen. Ich würde die einzelne gerne mit den beiden vergesellschaften, aber ich weiß nicht, ob das Sinn macht. Eine neue Partnerin für die Einzelne kommt nicht in Frage und eine Vermittlung ist seit März scheinbar nicht möglich. Sie ist grau und sehr scheu und sie will einfach niemand haben. Da sie aber alleine unglücklich scheint, überlege ich eben seit Langem, ob es klappen könnte mit den beiden anderen.

Ich hätte alles da für einen Versuch da (Holzbox - nagelneu, also für alle unbekannt, VG-Käfig - nagelneu, also für alle unbekannt und einen für alle unbekannten neuen Käfig), traue mich aber nicht so recht da ran, da ich gelesen habe, dass ich mit etwas Pech dann 3 einzelne Chinchillas haben könnte.

Bevor ich mich endgültig entscheide, ob ich es versuche oder nicht, würde ich mich über die Meinung von einigen VG-Profis freuen. Wie sinnvoll ist dieser Versuch überhaupt und wie stehen die Chancen?

VG

Siggi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 05.11.2017 19:15 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15451
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Siggi,

wie groß ist der Käfig der beiden Mädels? Findest du auch Fellbüschel? Seit wann verstehen sich nicht mehr so gut? Bist du sicher, dass es Pipiduschen sind (Bretter nass?) oder könnte es sein, dass ein Mädel inkontinent ist?

Die Gefahr besteht leider, dass sich dann alle zerstreiten. Wir können auch gerne bei der Platzsuche helfen, wenn du möchtest. Vielleicht könnte man auch eine Vergesellschaftungshilfe finden in deiner Gegend. Da helfen sich Chinhalter oft gegenseitig.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 06.11.2017 11:52 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 111
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Hallo Siggi,

seit wann sitzen die zwei Weibchen zusammen?

Hast du schon Vorbereitungen für eine VG gemacht wie Sandbad tauschen usw.?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 06.11.2017 15:05 
Offline
||

Registriert: 11.2017
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Die beiden Mädchen sind ca. ein 3/4 Jahr zusammen. Seit ca. 2 Monaten mach ich Käfigtausch in immer kleiner werdenden Abständen. Bei den ersten beiden Käfigwechseln, hat das "Problemmädchen" eine Holzbrücke ziemlich stark markiert. Das hörte aber beim 3. Wechsel völlig auf. Ich habe auch schon einen Schnüffeltest mit dem Problemmädchen und der Neuen gemacht, der ganz gut verlief.

Die beiden Mädchen haben den Käfig, der weg soll. Er hat eine Grundfläche von 1 m x 80 cm und eine Höhe von 2,20 m. Der neue Käfig, in dem alle 3 sitzen sollen, hätte eine Grundfläche von 2 m x 0,80 cm und eine Höhe von 2,1 m. Fellbüschel gibt es keine und ja, ich bin ganz sicher, dass es Pippiduschen sind. So weit spritzt man nicht, bei Inkontinenz. :s1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 07.11.2017 16:05 
Offline
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: 09.2014
Beiträge: 111
Wohnort: Weißenthurm
Geschlecht: weiblich
Wie lang tauschst du schon die Sandbäder und Käfige untereinander?

Ein "neutraler" Endkäfig ist eh sehr wichtig nach einer geglückten VG.

Wie sing denn überhaupt deine Kenntnisse über vg's?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung von 3 Mädchen
BeitragVerfasst: 08.11.2017 11:36 
Offline
Hauptadministratorin
Hauptadministratorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 15451
Wohnort: Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hallo,

das hat sich erledigt. Siggi schrieb mir eine PN, dass sie einen Profi gefunden hat der ihr hilft.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bild
Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens
Richard Wagner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker